Microcar, führerscheinfrei ,Mopedauto

Aufrufe 51 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Im eBay werden immer wieder Microcar Leichtkraftfahrzeuge als führerscheinfrei angeboten.Das gilt zwar für Östereich, Frankreich,Spanien ,usw aber nicht für Deutschland.In Deutschland dürfen solche Fahrzeuge nur dann führerscheinfrei bertieben werden wenn das Fahrzeug bestimmte gesetzliche Eckwerte aufweist.In den Papieren, das heißt in der DEUTSCHEN Betriebserlaubniß muß eingetragen sein:Fahrzeugtyp Sonderkrankenfahrstuhl.,Leergewicht unter 300 Kg,Bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit bei Verbrennungsmotoren 10Km/H ,bei Elektromotoren 15 Km/H.

Der Trick mit den verlorenen Papieren,die man ganz leicht nachfordern kann sollte nach diesem Ratgeber hoffentlich nicht mehr funtionieren,denn es gibt keine Chance bei Tüv oder Behörden ein Fahrzeug nachträglich auf Sonderkrankenfahrstuhl umzuschreiben.
DIE Fahrzeuge ,die eine gültige Betriebserlaubniß besitzen haben Bestandschutz und dürfen führerscheinfrei betrieben werden.
Umfangreiche Auskünfte über das Führerscheinrecht ,Sonderkrankenfahrstühle und Microcar geben seriöse Fachhändler zB: Kodi-Cars oder "Microcar-Deutschland.de"

Leichtkraftfahrzeuge mit einem Gewicht von 350kg leer und einer Höchstgeschwindigkeit von 45 Km/H benötigen mindestens einen Moped oder Traktorführerschein ,der alten Klassen 4,5, mit Ausstellungsdatum vor 1989 entspricht den neuern Klassen M,L oder den Neuen für Leichtkraftfahrzeuge eingeführten Führerschein S.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden