Meine Wunsch - Flagge nicht gefunden, was tun?

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wenn Sie bei Ihrer Suche nach einem speziellen Flaggenmotiv bei Ebay nicht fündig werden, kann das verschiedene Gründe haben:

1. Für bestimmte Motive werden oftmals unterschiedliche Bezeichnungen verwendet, u.a. Schreibweisen in der jeweiligen Landessprache. Versuchen Sie es in der Ebay-Suche mit verschiedenen Begriffen, u.U. auch mit Schreibfehlern.

2. Bestimmte Flaggenmotive sind schlichtweg verboten, z.B. Symbole aus der Zeit von 1933-45

3. Meistens liegt es aber daran, dass dieses Motiv einfach nicht in preisgünstiger Importqualität jemals produziert wurde bzw. gerade überall ausverkauft ist.

Um Flaggen für unter 10 oder 15 EURO anbieten zu können, müssen diese in großen Stückzahlen in Fernost produziert werden. In der Regel läuft es so, dass ein westlicher Flaggenhändler/Importeur in einer chinesischen Flaggenfabrik ein neues Motiv mit z.B. 5.000 Stück in Auftrag gibt und dafür einen Exklusivvertrag mit den Chinesen abschließt.

Die produzieren dann aber zuweilen noch einige tausend Stück zusätzlich auf eigene Rechnung und verkaufen die Flaggen dann für billig an jeden beliebigen Interessenten. Der Fachbegriff dafür ist "Backdoor-Production". Immerhin hat der westliche Erstkunde ja mit seinem Auftrag die enormen Design- und Werkzeugkosten voll bezahlt.

Wenn aber die Chinesen die letzte Flagge verhökert haben, ja, dann ist es vorbei mit diesem Flaggenmotiv. Bis ein neuer Dummer aus dem Westen kommt, die Vorkosten nochmals bezahlt und dann wieder über's Ohr gehauen wird.

Gut für die Konsumenten im Westen, schlecht für die seriösen Geschäftsleute. Von den Bedingungen für die Arbeiter in den chinesischen Fabriken möchte ich lieber gar nicht erst sprechen...

Alternativ könnte man sich seine Wunschflagge auch als Einzelstück bei einer Flaggenfabrik in Deutschland anfertigen lassen. Bei einfachen Motiven ist das nicht unerschwinglich teuer, aber sobald Wappen o.Ä. ins Spiel kommen, dann schlagen wegen der erforderlichen Handarbeit die hohen Lohnkosten voll durch. Aber auch hier gilt die alte Regel: Je höher die Stückzahl, desto niedriger der Einzelpreis.

Für entsprechende Anfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung, bitte nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten auf meiner MICH-Seite oder in meinen Artikelbeschreibungen, denn hier an dieser Stelle darf ich laut Ebay-Regeln meine Kontaktdaten nicht angeben.

 

Beste Grüße aus Hamburg,

Jochen Binikowski (Buddel-Bini Versand)

 

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden