Meine Hummelfigur hat Glasurrisse Wertminderung??

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wertminderung meiner Figur durch Risse in der Glasur ???


Je nach gewünschten Effekt und späteren Aussehen einer Hummelfigur können die keramischen Farben direkt auf der gebrannten Figur aufgebracht werden oder man verwendet einen glasigen Überzug, daher Glasur genannt.
Die Farben könne dann unter die Glasur gelegt und dort quasi versiegelt werden.Man kann auch die Farben auf die Glasur legen und verschmilzt beides oberflächlich, eine Technik die auch bei Hummelfiguren angewandt wird.
Masse und Glasur sind zwar verwandte Materialien, haben jedoch underschiedliche Eigenschaften. Sie können daher unterschiedlich auf ihr Umfeld reagieren, dies ist aber nicht die Regel.
Solche Einflüsse nach der eigendlichen Herstellung und Auslieferung können selbst modernste Technik und sorgfältigste Qualitätsüberwachung der handlich gefertigten Figuren nicht ausschließen.
Als Folge können, und das auch nach Jahrzehnten, feinste Risse in der Glasur auftreten, entweder vereinzelt oder einem Spinnenähnlichem Netz ähnlich.Sie verlaufen nur in der Glasur und gehen keinesfalls durch das ganze Stück. Der Fachmann spricht dann von Haar-oder auch Glasurrissen.

Figuren mit Glasurrissen haben daher keine Wertninderung, sondern zeugen nur vom alter der Figur bzw. welchen Umfeldeinflüssen die Figur ausgesetzt war bzw. sind zeugen der Zeit und zeigen alter einer Hummelfigur.


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden