Mein schönstes Geschichtenbuch von Albert Noll (1983)

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Heute möchte ich ein Geschichtenbuch vorstellen. Es ist von Albert Noll und heißt:
Mein schönstes Geschichtenbuch. Es erschien 1983 im Favorit-Verlag Rastatt. 













Was gleich am Anfang auffällt ist das Inhaltsverzeichnis. Es gibt ein Bild zu einer
Geschichte und daneben/unter dem Bild steht die Seitenangabe.  













Folgende Geschichten stehen in dem Buch:
Peters neuer Freund
Puck und Pock, die beiden Schlepper
Mini im Zoo
Connys Überschallbesen
Frau Eule rettet eine Eiche
Das Meer ist leer
Die traurige kleine Tanne













Der Schlüssel des Zauberers
Der singende Frosch
Pepito verliert ein Hufeisen
Poldi, die Schnecke
Der vergeßliche Zauberer
Habbibs Wunsch geht in Erfüllung
Eine Schnecke hat Sorgen
Wo sind die Nüsse?
Der freundliche Drache
Das Geheimnis des Schaukelstuhls
Hermann Krebs hat ein Problem
Der angeberische Apfelbaum
Eine Wolke geht auf Reisen
Das Buch hat 60 Seiten und ist auch nach 30 Jahren immer noch schön
anzusehen. Klare, detailgetreue Zeichnungen machen dieses Buch liebenswert.

 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden