Mein persönlicher Eindruck über “Flora” by Gucci (EdP)

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ständig auf der Suche nach einem frischen aber unaufdringlichen Sommerduft bin ich kürzlich auf das Eau de Parfum “Flora” von Gucci aufmerksam geworden. Schon der hübsche Flacon fiel mir sofort ins Auge.

Einmal auf einen Teststreifen aufgesprüht, war ich sofort hell begeistert! DAS ist es, dachte ich mir und verabreichte mir sofort einen kräftigen Sprühstoß aufs innere Handgelenk. Anschließend ging ich aus dem Geschäft, um es einige Zeit auf meiner Haut einwirken zu lassen. Im Laufen schnupperte ich öfter daran und meine anfänglich aufgetretene Euphorie wich zunehmend einer wachsenden Enttäuschung.
Zunächst - direkt beim Aufsprühen - entsteht eine Wolke von blumigem, frischen und berauschendem Blütenduft, der so herrlich riecht, dass man es kaum beschreiben kann. Nach einer kurzen Weile aber lässt dieser Geruch merklich nach, bis er nach etwa 10 Minuten fast vollständig auf der Haut verflogen ist. Zurück bleibt ein Hauch von Parfum, das mich in allerweitestem Sinne an “Laura” von Laura Biagiotti erinnert, dies aber kaum noch wahrnehmbar.
Bei mir ist “Flora” durchgefallen, ich kann es nicht empfehlen. SCHADE, denn wäre der Duft haltbarer gewesen, hätte dieses EdP Kultstatus erreichen können und wäre der Knaller des Sommers geworden.
Meine Einschätzung:
30ml EdP “Flora” kosten in der Parfumerie ca. 57 € und dafür ist das Wässerchen nach meinem Geschmack zu teuer. Kauft Euch für das viele Geld lieber etwas anderes.  




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden