Mein Schussel ist beleidigt

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Jetzt hat sich mein geliebter Göttergatte in seinen Kellerraum zurückgezogen und schmollt.Beim frühstück wurde kein Wort gewechselt,nur böse blicke.Die Internetsucht ist so ausgeprägt,das es ohne fachliche Hilfe nicht mehr möglich ist,ein normales Gespräch zu führen.Wie weit gehen diese Hetzereien noch?
Gestern hat mein Göttergatte mich doch tatsächlich verleugnet.Jetzt lebe ich schon einige Jahrzehnte mit ihm zusammen und nun werde ich so behandelt.Er kommt sich vor,wie der Gockel im Stall.Als Gockel hat „ER“ aber auch Pflichten,denen „ER“ aber nicht nachkommt. Die Kameraden der Feuerwehr hänseln ihn auch schon; mehr Schlauch,gib Gas und ähnliches.
Ohne Hilfe sehe ich für unsere Ehe schwarz.Auch wir Frauen haben bedürfnisse,aber bei der Vorspeise ist Schluss.Das Leben als erfüllte Ehefrau habe ich mir anders vorgestellt.  

Es grüßt euch Elfi

Hört doch endlich auf zu hetzen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden