Mehr Mädels-Power: Pack den Akkuschrauber an

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Männer erobern die Küche, Frauen den Werkzeugkasten. Schraubenzieher und Bohrmaschine ist es zwar egal, wer sie in die Hand nimmt. Allerdings ist das meiste Werkzeug von Männern für Männer gemacht: grob, groß und schwer. Jetzt aber gibt es Hammer, Zange und Wasserwaage, die weiblicher daherkommen. Unter dem Motto „Tussi on Tour“ ist das Frauenwerkzeug kleiner und hübscher: pretty in pink.


Mehr Mädels-Power: Pack den Akkuschrauber an

Verkaufsschlager oder Partygag: Frauenwerkzeug

Nicht jede Frau steht auf Pink. Warum also quälen Hersteller von Frauenwerkzeug die Bastlerinnen mit der Tussifarbe? Die allein reicht sowieso nur als Gag für die nächste Geburtstagsparty.

Wichtiger als das Dekor ist die Funktionalität: Werkzeug muss gut in der Hand liegen; nicht nur in einer Männerpranke, sondern auch in einer kleineren Frauenhand. Es sollte in der Oberfläche so glatt verarbeitet sein, dass die Verletzungsgefahr gering ist. Weil Frauen meist weniger Kraft als Männer haben, sollte Frauenwerkzeug so konstruiert sein, dass Hebelkräfte zum Einsatz kommen können. Achten Sie beim Kauf von Bohrmaschine oder Akkuschrauber neben der Farbe vor allem darauf: Wie schwer ist das Werkzeug? Gibt es ein kleineres Modell? Bringt es trotz Leichtgewicht die volle Leistung?


Partygag

Ein Ladies-Akkuschrauber als Pistole, natürlich in Pink. Falls Charlies Angels ausnahmsweise ein Türschloss aufschrauben wollen, statt gleich die Tür einzutreten. Hammerlustig auch für das Unabhängigkeitsbekenntnis zum Junggesellinnenabschied.


Tussi on tour

Der Tussi-on-Tour-Werkzeugkasten: 96 Teile regulär für sage und schreibe 24,99 Euro. Der Hersteller setzt auf zarte Frauenhände. Aufpassen: Geht ein Werkzeug zu Bruch, gibt es als Ersatz nur Normal-Design.


Zum Püscheln und Schrauben

Der Shedriver-Kreuzschlitz hat einen rosa Püschel. Der Schraubenzieher aus dem gleichen Set streichelt mit schwarzen Plüschfedern: Falls am Schminkkoffer mal eine Schraube locker ist.


Blümchenstyle

Wie niedlich: Hammer, Zange und Messband im Blümchendekor. Gegen schönes Design lässt sich nichts einwenden. Hauptsache, das Werkzeug funktioniert tipptopp.


Akkuschrauber in Pink

Als ob Frauen nur Akkuschrauber bräuchten: Makita und Tussi-on-Tour bieten pinkfarbene Modellvarianten. Wann kommt endlich die Kreissäge in Rosa? Die kreischt so schön.


Beautycase

Außen Schminkköfferchen, innen Werkzeugköfferchen. Was für ein Gag, wenn auf der Baustelle die Frau im Blaumann mit pinkfarbenem Köfferchen erscheint. Oder mit dem passenden Werkzeuggürtel.


Werkzeugtransporter

Sehr praktisch: die Werkzeugmappe oder -tasche. Gibt es in Pink oder auch neutral. Kleine Grundausstattung für den Normalhaushalt. Alles drin, was frau braucht.


Damenspaten

Der Damenspaten ist gar nicht so dumm. Für Gärtnerinnen, die eher klein sind. Großgewachsene Frauen ackern mit normalen Spaten: wegen der Hebelwirkung.


Werkzeug am Ohr

Schraubschlüssel als Ohrstecker – das ultimative Bekenntnis: „Jo, ich bin eine Schrauberin. Was soll ich als nächstes reparieren?“ Geniales Geburtstagsgeschenk für Frauen, die es packen.


Tipps aus Büchern

Sie wollen es wissen? Es gibt gute Ratgeber-Bücher für Frauen, die handwerken wollen, z.B.: „Wo der Hammer hängt“ von Dawn Parisi und Katharina Mahrenholtz. Die Tipps fürs Bohren, Schleifen, Sägen und alles andere aus dem Heimwerkerbereich sind zwar die üblichen Do-it-Yourself-Anleitungen. Aber die Ansprache ist nicht buddy-mäßig-kerlig.


Von Profis lernen

Ladies only: In vielen Baumärkten werden Frauen-Handwerkerkurse angeboten. Hier können Frauen unter sich ihre Fähigkeiten testen und neue Werkzeuge ausprobieren.


Grundausstattung für kleine Frauen

Fakt ist, wer kleine Hände hat und unter 160 Zentimeter Körperlänge misst, kann mit dem üblichen Werkzeug Probleme kriegen. Die Schwierigkeit liegt weniger bei Schraubenziehern und Zangen. Motorgetriebene Werkzeuge können Troubleshooter sein. Wenn die Maschinen schwer sind oder stark vibrieren, wird viel Kraft zum Halten und Arbeiten benötigt.

Tipp: Für ihre Werkzeuggrundausstattung ist eine kleine Bohrmaschine am besten. Praktisch ist ein leistungsstarker Akkuschrauber, den Sie mit einer Hand halten können.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden