eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt entdecken
Kostenloser Kontakt

Medion MT7 Desktop PC

Von Veröffentlicht von

Medion MT7  Pflege und Wartung.


Bei den ersten Geräten MT7  wurde als Wärmeleitpaste zwischen  CPU und CPU-Kühler eine graue Masse verwendet. - Ein Grund dafür das der CPU-Lüfter häufig mit hoher Drehzahl läuft.

Die Masse wurde zu dick aufgetragen (schlechte Wärmeleitung) und die Masse trocknet nach ca. 3 Jahren aus.  Waschen sie die Reste der Masse ab (Q- Tips in Spiruts getaucht) Verwenden sie die  WEISSE !  dünnflüssige Wärmeleitpaste (PC Händler vor Ort).

Der Lüfter für den Hilfsprozessor wurde eingespart !  Ist ein Fehler !!  Der kleine Kühler wird so heiß, dass man sich die Finger verbrennt.  Es besteht die Gefahr, daß das  IC  sich überhitzt.
Besorgen sie einen kleinen Lüfter (mit 3 pol Stecker) und 4 Befestigungsschrauben. Drücken sie mit den Daumen zentrisch auf den Kühler und lösen die beiden Spannbügel. -
Nehmen sie den Kühler vorsichtig ab - auf der Unterseite finden sie eine qudratische Schaumstoffunterlage  schneiden sie mit dem Tepichmesser alle die Teile heraus welche auf die SMD Kondensatoren drücken !!!  Sie sehen die Abdrücke im Schaumstoff.  - entfernen sie die alte angetrocknete Wärmeleitpaste und streichen sie frische (weiße dünnflüssige) Wärmeleitpaste auf.   Montieren sie den Lüfter auf dem Alukühler  - Setzen sie den Kühler mitsamt Lüfter vorsichtig auf die IC Oberfläche auf -  Zentrisch festhalten und jetzt die Spannbügel wieder einklinken.  .  --- Neben dem Flachbandkabel  an der Kante des Mainboardes finden sie 3 lange hochstehende Stifte.  Dort wird der Lüfterstecker aufgesteckt.

Mit einen Pinsel  (Naturborsten!  Antistatisch !) und in der anderen Hand den Staubsauger mit schmaler Düse  -  den Staub  entfernen.  Besonders den CPU Kühler und seinen Ventilator reinigen .

Viel Freund weiterhin  mit  einem ruhig laufenden Lüfter und einem gepflegten PC.



 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü