Mecablitz 15 Ms1 von Metz

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hab das Teil für 274€ gekauft. Macht einen sehr guten Eindruck zunächst. Tolle Verarbeitung wie man es von Metz kennt. Schöne Tasche mit Infrarotklammer und Adapter Filter und 3 Ringen und da gehts schon los 58,55,52 sind genau die Größen die ich nicht brauche z.B. für mein Nikon 105 Objektiv. Der Adapterring kostet mich nun nochmal 15€ was sehr ärgerlich ist. Es handelt sich nicht um einen Ringblitz wie es optisch den Anschein macht. Der Ring wird zwar über das Objektiv gezogen wie ein herkömmlicher Blitz aber es handelt sich um zwei links und rechts am Ring intergrierte Blitze die man allerdings im Winkel löblicherweise verstellen kann. So hat man einen ähnlichen Effekt wie beispielsweise am reuren System von Nikon wo an den Seiten zwei Blitze aufgesetzt werden. Man wundert sich zunächst über die Klammer die auf dem Blitz der Kamera aufgesetzt wird. Es handelt sich um ein Infrarotdurchgängiges Material das den störenden Blitz zurück hält aber beispielsweise den Impuls für den Mecablitz durchlässt. Das erspart unnötige Kabel. Es gibt mehrere Möglichkeiten wie TLT, Stroboskopblitz etc. und der Blitz kann über die Kamera (fast alle Marken können synchro. werden) gesteuert werden oder manuell

Das ganze wird mit den Microbatterien oder akkus mit Power versorgt. Das Gerät lässt sich übrigens auch schön hinstellen und als Slave benutzen

Insgesamt ein schönes Teil , ich hoffe es hält auch beim Shooting was es verspricht wenn ich endlich meinen Adapterring habe ;-)  Erste Versuche waren zunächst enttäuschend aber da hatte ich ja auch nur den Blitz vorgehalten

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden