Mealus Ernährungscomputer - einfach klasse!

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

So ging es mit mir nicht weiter. Mit zunehmenden Alter stiegen auch meine Kilos und mit abnehmen ist es ja so ne Sache.Dann laß ich in einer Frauenzeitschrift einen Artikel über eine Dame die mit einen Ernährungcomputer sehr viel Gewicht verloren hat ohne zu hungern - das klang sehr gut! Ich habe mich dann bei Ebay auf die Suche gemacht und bin auf dem Mealus Ernährungscomputer gestoßen.

Ab Februar benutze ich jetzt dieses Teil und bin total begeistert. Die Handhabung ist super einfach. Mann gibt sein Geschlecht , Alter und Größe ein, und der Rechner zeigt mir an, wieviel ich am Tag verbrauchen darf.Zusätzlich liegt noch ein Handbuch und eine Bedienungsanleitung bei, die sehr gut und auch einfach beschrieben sind.Im Mealus sind die Werte von 4500 Lebensmitteln, Gerichten, Snaks und Getränken hinterlegt und wenn einmal etwas fehlt, kann man es unter Lebensmitteleingabe zusätzlich eingeben. Bei mir war es so, das dies eigentlich sehr selten der Fall war.Die Verzehrliste kann abgerufen werden und ab 00.00 Uhr wandern die Werte der gespeicherten Lebensmittel in den Langzeitspeicher und die Verzehrliste ist ab dann wieder leer.Über die Option " Auswertungen " zeigt mir dieses Gerät wieviel ich am Tag an Kcal, Kj, E,F, und KH verbraucht habe und wieviel ich noch darf. Im Display erscheinen dann auch die Auswertungen über den Verbrauch von Energie/ Nährstoffe, Obst und Gemüse, Ballaststoffe, Vitamin C, Cholesterin und Broteinheiten. Wenn jemand zum Beispiel Sport treibt, dann kann dies auch zusätlich eigegeben werden und man bekommt die Kcal noch dazu gerechnet.Man kann mit diesem Teil nicht nur das Gewicht reduzieren sondern auch zunehmen b.z.w. halten. Bei mir war es so, das ich Anfang Febuar angefangen habe meine Lebensmittel einzugeben und jetzt Ende Mai , habe ich schon  9 Kilo abgenommen und das ohne zu hungern oder auf etwas zu verzichten, denn mit der Zeit, lehrnt man was viel Kcal hat und was nicht! Mir persöhnlich ist das Abnehmen sehr leicht gefallen und ich würde es jeden empfehlen der auch sein Gewicht reduzieren möchte.

Ich hoffe, ich kann Euch mit diesem Bericht weiter helfen und seit bitte nicht bös, wenn etwas nicht so toll beschrieben sein sollte - es ist für mich der erste Testbericht!

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber