MaxiTrade

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Ich habe einige Zeit die Auktionen beobachtet und fand die Bewertungen sehr viel versprechend. Also habe ich mitgesteigert. Da wir selbst zwei Kinder habe und auch einige Nichten, wären die Weichnachtsggeschenke gesichtert. Dachten wir. Wir haben zwei Pakete ersteigert. Mit Portonachlaß haben wir 40,-Euro überwiesen. Es kam ein einziges Paket, mit dem Hinweiß: 2 Pakete ersteigert, Porto gespart und ein Paket daraus gemacht. Hätten wir tatsächlich 2 Pakete bekommen, hätte man auch nur von Päckchen reden können. Der Inhalt war lächerlich:

-2 Playmobil Figuren, die ich im Laden zu 1,99 Euro kaufen kann

-1 Playmobilfigur (Hausfrau mit Wäscheständer, Waschmaschine, Korb, Wäscheklammern und Wäsche) Neupreis bei ca. 8Euro.

-Baby Born Minihaus, ohne Inhalt

und das war alles an Markenspielzeug. Der Rest bestand aus Spielzeug wie Knete, Kreide, und anderem Kleinkram, den ich bei KiK für wenig Geld auch kaufen könnte. Die aber kein Kind haben möchte.

Erstaunlich ist im nachhinein auch, auf der Bewertungsseite von MaxiTrade kann man die Bewertungen nicht einsehen. Dort ist zu lesen, daß es schon viele neg. Bewertungen gab. Aber die werden schön hinter Verschluß gehalten.

Also, ich kann euch nur raten:

Laßt von diesen Aukionen bloß die Finger!!!!! 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden