MaxPower-PC GbR - VORSICHT !!!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

angeblich Insolvenz angemeldet !

die Vielzahl negativer Beurteilungen sprechen eh schon eine deutliche Sprache...
Ich habe NICHT über Ebay aber online bestellt, inzwischen den Paypal-Käuferschutz eingeschaltet.
"...senden Sie uns die Ware zurück, dann werden wir sie austauschen."
Dies war die letze Nachricht vom 09.02.15; die Ware wurde am 16.02.15 ausgeliefert,
keine Bestätigung, keine Bearbeitung - nichts, garnichts, einfach nur Totenstille.
Keine Ahnung, wie viele Mails ich geschickt habe, letztlich habe ich sogar mit einer Anzeige wegen vorsätzlichen Betruges gedroht - nichts!
Vorsätzlich deshalb, weil mir niemand erzählen kann, dass die Firma zum Zeitpunkt des letzten Mailkontaktes, nichts von der angeblichen Insolvenz wusste, sofern diese tatsächlich Grund für die offensichtlich schon seit Monaten auftretenden Querelen, auch über Ebay, sein sollte.
Auf die neue Ware oder die Rückzahlung meines Geldes warte ich noch immer. Angeblich hat die Firma (ganz plötzlich und unverhofft!) inzwischen Insolvenz angemeldet. Da das Aktenzeichen nicht übermittelt wurde, um dies überprüfen zu können, zweifle ich am Wahrheitsgehalt dieser Aussage, welche die Firma, nach Einschalten des Käuferschutzes von Paypal, am 20.03. über die "Konflikt-Seite" von Paypal, gemacht hat. Paypal prüft z.Z., ob/wann/wo die Ware ausgeliefert wurde...
Da es eine Sendungsverfolgung gab, lässt sich nachweisen, dass ich das Paket verschickt habe.
Also: wer Wert auf sein Geld und seine Nerven legt, sollte die Finger von dieser Firma lassen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden