Mavic Aksium Race 2008 10-Fach Shimano!Hinterradfehler!

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich wollte Euch meine Erfahrungen mit diesem Laufrad geben.

Der Laufradsatz steht in einem sehr guten Preisleistungsverhältnis. Bei 180€ im Schnitt kann man nicht viel falsch machen. Außerdem sind die Laufräder mit 1855 Gramm auch nicht so schwer. Die Räder laufen super ohne Widerstand und Reibverhalten.

     Jetzt aber zum Problem der Saison:

Nach ungefähr 3 Monaten fahrt, auch bei Regen. Ohne Sturz oder Unfall, begann im Hinterrad ein klackerndes Geräusch, dass immer lauter wurde. Ich habe Achse, Zahnkranz, Speichen alles kontrollieren lassen, aber kein Erfolg.

Dann habe ich das Laufrad zu Mavic schicken lassen, die mir anstandslos ein neues zukommen gelassen haben. Das finde ich wieder einen Top Service und sehr kulant. Ich habe im Nachhinein erfahren, dass dieser Fehler bzw. Schaden aber kein Einzelfall ist. Und zwar beginnt sich nach einiger Zeit, das gesamte Gebilde unter dem Zahnkranz zu bewegen. Es beginnt zu wandern, daher auch das riesige Spiel und die Klappergeräusche. Ein Serienfehler, der jetzt mehrmals aufgetreten ist....

Jetzt habe ich ein neues Hinterrad, dass ich im nächsten Jahr fahren kann. ist auch kein schlechter Tausch.
ich würde die Laufräder wieder kaufen, anders wäre es gewesen, wenn Mavic großes Theater gemacht hätte.

 Viel Spaß damit!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden