Markise Vollkassette von bakker_wouter Woger Trading

Aufrufe 54 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Am 24.05. habe ich bei bakker_wouter eine Vollkassettenmarkise 5x3m ersteigert. Angegebene Lieferzeit: 1 Tag nach Geldeingang. Bei Afterbuy wurde dann auch der Versand am 26.05. angezeigt. Angekommen ist die Markise aber nicht. Ich habe dann nach einigen Tagen angefangen per email auf den Umstand der Nichtlieferung aufmerksam zu machen. Am 02.06. wurde mir eine Erstazlieferung angekündigt. Leider ist diese Lieferung dann zunächst auch nicht erfolgt. Wieder habe ich versucht mit mehreren emails Kontakt mit Woger Trading aufzunehmen. Aber es gab leider keine Reaktion auf diese emails. Die angegebenen Telefonnummern funktionieren auch nicht. Am 14.06. bin ich dann vom Kauf zurückgetreten und habe dann umgehend mein Geld zurückverlangt.  Zuvor hatte ich bei paypal noch Käuferschutz beantragt. Darauf hat Woger Trading aber auch nicht reagiert. Da in den nächsten Tagen keinerlei Reaktion auf meinen Rücktritt bzw. auf den paypal-Fall  erfolgt ist, habe ich bei ebay auch noch eine negative Bewertung zu der Markise abgegeben.
Negative Bewertungen scheinen bei Woger Trading nicht gern gesehen zu sein, denn jetzt plötzlich reagiert Woger Trading. Trotz meines bereits erfolgten Kaufrücktritts, teilt mir Woger Trading vier Versandnummern von DPD mit und bittet mich gegen Rückzahlung von 45 Euro des Kaufpreises, die negative Bewertung zurückzunehmen. Da ich ja eigentlich endlich eine Markise haben wollte, stimme ich dem Angebot zu. Die Lieferung ist dann tatsächlich bei mir angekommen. Leider ist die Markise unvollständig. Das Markisentuch und der Motor incl. Fernbedienung fehlen. Woger Trading hat anscheinend den Versandstatus bei DPD beobachtet und schickt mir prompt eine email mit der Bitte, die negative Bewertung jetzt endlich zurückzunehmen, da ich ja nun vollständig beliefert wurde. Die 45 Euro sind per paypal ebenfalls überwiesen worden. Ich teile Woger Trading erbost mit, daß ich die negative Bewertung nicht zurücknehmen werde, da die Lieferung nicht vollständig ist. Woger Trading antwortet einen Tag später und will wissen, was fehlt. Ich teile Ihnen mit, was fehlt und frage nach, wann ich mit der Nachlieferung rechnen kann. Seit dem wieder Funkstille.
Ich kann vor der Firma Woger Trading nur warnen. Sobald Probleme auftauchen ist der Umgang mit dem Kunden  mehr als unzureichend. Auf emails, paypal Käuferschutz wird erst gar nicht reagiert. Die Telefonnummern und Faxnummern sind alle ein Fake. Der Absender auf den Paketen ist nicht der Firmensitz sondern das DPD-Depot. Keine Ahnung wie das funktioniert. Der Firmensitz selbst ist in den Niederlanden. Dadurch sind auch rechtliche Schritte sehr aufwendig. Es ist alles so organisiert, das man nicht so richtig an diese Firma herankommt und ist damit deren Machenschaften fast hilflos ausgeliefert. Das ist sehr unseriös und nach meinem Empfinden hat das kriminelle Züge.
Sollte sich in den nächsten Tagen in meinem Fall bei Woger Trading nichts bewegen, bleibt mir wohl nur der Weg zum Anwalt.
Interessant ist bei der ganzen Sache noch, daß während des gesamten Zeitraums (ab 24.05.) Woger Trading weiterhin diese Markise bei ebay angeboten und verkauft hat. Anhand der Bewertungen bei ebay wurden auch komplette Markisen versendet und sind beim zufriedenen Kunden angekommen. Warum das bei mir nicht klappt ? Wer schon gefakte Telefonnummern hat, der könnte ja auch gefakte Käufe und Bewertungen haben ? Wer weiss das schon so genau ?
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden