Marderfalle - Marderschreck - Marderabwehr - Marderspur

Aufrufe 54 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo, wir wohnen in einem Gebiet, wo dahinter ein Baumstück liegt. Hier sind Marder ganz gross. Wir hatten schon mal ein Auto, wo bei der Inspektion ein toter Marder im Motorraum gefunden wurde. Dann widerum vor einem Jahr hatten wir eine große Rechnung wegen angeknabberten Kabeln im Motorraum. Das geht ganz schön ins Geld.

Da wir im Mai 2006 uns ein neues Auto gekauft haben, und der Marder im neuen Motorraum schon wieder Fußspuren hinterlassen hat...... haben wir ..........

Deswegen haben wir uns jetzt eine  Marderabwehr  gekauft - (ca. 99.- €) (ein Spitzengerät, aus denen pulsierende Ultraschalltöne mit unregelmäßig wechselnder Frequenz die Marder vertreiben sollen. Es sind aggressive Töne, die der Mensch aber nicht hört. Weiterhin geben die sechs Metallgehäuse kleine Stromstösse ab, die den Marder vertreiben -  aber nicht töten. Ein sehr geringer Stromverbrauch von 10 Amp. schont die Batterie.

Wir haben es jetzt seit 4 Wochen und haben noch nichts bemerkt. Auch bei Ebay kann man Marderfallen (für Fang lebend Tiere) kaufen.

Auch ohne Geld auszugeben -kann man etwas tun -

Hier ein Tipp:

unter das Auto abends Besen legen, die Marder steigen nicht drüber. Oder ein Gel-Spender, den man normalerweise ins die Toillettenschüssel hängt, in die Motorhaube hängen.....

Und das wichtigste: Erstmal muss man die Mardergerüche beseitigen und eine Motorwäsche vornehmen !!!!

Viel Glück mit dem Marder...

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden