Marco Polo Navigator 3

Aufrufe 33 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

    

Das Fazit schon einmal vorweg:

POSITIV: einfache Navigation, TMC-fähig

NEGATIV: nicht sehr genau, keine großen Menüauswahlfunktionen, langsame Neuberechnung

Der Marco Polo Navigator besticht durch seine einfache und intuitive Handhabung. Besonders zu bemerken ist, dass dieser TMC fähig ist.

 

Allerdings hat man in den Menüs nicht sehr viele Optionen. Die Handhabung ist dementsprechend sehr einfach, aber durch die geringe Auswahlmöglichkeit für tiefergehende und erweiterte Navigation nicht brauchbar.

Wenn ich den Marco Polo Navigator 3 mit dem TomTom (selbst in der Version 2) vergleiche so ist er lange nicht so genau und ausführlich. Die aktuelle Position weicht meistens zwischne 10-50 Metern von der angezeigten ab (je nach Geschwindigkeit).

Auch die Neuberechnung einer Route dauert oft sehr lange (man wird teilweise erst 3-5 mal aufgefordert umzudrehen). 

Die Suchfunktionen nach POI sind bei Marco Polo Navigator 3 lange nicht so gut gelöst wie beim TomTom.

Ich denke ich werde auf den TomTom Navigator 5.2 wechseln.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden