Marantz - die geballte HiFi-Kompetenz

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Marantz - die geballte HiFi-Kompetenz

Marantz ist ein amerikanisch-japanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik und bietet im Bereich Hi-Fi und Heimkino Geräte für Kunden mit professionellen Ansprüchen an. Die Firmengeschichte reicht bis in die 1950er-Jahre zurück, heute ist Marantz einer der großen Hersteller im High-End-Audio-Bereich. Was das Sortiment von Marantz auszeichnet, das erfahren Sie hier.

  

Ein Überblick über die Marke Marantz

Noch in den 1970er-Jahren eroberte Marantz die Märkte in Europa vor allem mit relativ günstiger Hi-Fi-Elektronik. Mit der Anstellung des Japaners Ken Ishiwata im Jahr 1979 veränderte sich jedoch die Ausrichtung des Herstellers, und das Sortiment wurde stärker auf den High-End-Markt ausgerichtet. Seit Anfang der 1980er-Jahre ist Marantz nicht mehr selbstständig, sondern Teil des Konzerns Philips. Seitdem ist Marantz an allen wichtigen technologischen Entwicklungen im Bereich Audio und auch Video beteiligt gewesen und hat zum Beispiel bereits im Jahr 2000 mit dem SA-1 einen SACD-Spieler vorgestellt. Technik der neuesten Generation zeichnet das Produktangebot bis heute aus.

  

Netzwerk-Audio-Player der neuesten Generation

Marantz bietet mit Geräten wie dem NA-11S1 oder dem NA8005 zukunftsfähige Audio-Geräte, mit denen Sie von den neuesten Streaming-Möglichkeiten Gebrauch machen können. Der NA8055 spielt Musik aus Internet-Radiosendern ab, ermöglicht die Nutzung von Streaming-Diensten wie Spotify und streamt auch über das Heimnetzwerk. So stehen Ihnen alle Medien in höchster Wiedergabe-Qualität zur Verfügung. Der Receiver bietet eine Unterstützung für WMA und MP3 an, für MPEG3 und verlustfreie Formate wie FLAC und ALAC.

  

Klassische Audio-Komponenten von Marantz: Verstärker und CD-Spieler

Trotz der rasanten Entwicklung im Bereich des Mehrkanal-Audios vernachlässigt Marantz auch die klassischen Stereo-Komponenten nicht. Dazu gehören Zwei-Kanal-Verstärker wie der MM7025 mit XLR-Eingängen oder der CD-Player CD6005. Mit diesen Komponenten werden diejenigen Käufer angesprochen, die auf digitale Wiedergabemethoden oder Surround-Sound verzichten können und stattdessen lieber einen reinen Stereo-Klang auf höchstem Niveau genießen möchten. Doch auch hier kommen innovative Technologien zum Einsatz wie etwa eine solide Bodenplatte und eine zentrale Positionierung des Laufwerks bei den CD-Spielern, um Vibrationen praktisch ausschließen zu können.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden