Marantz -Verstärker: Zaubern beste Klangqualität auch aus alten Tonträgern

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Marantz -Verstärker: Zaubern beste Klangqualität auch aus alten Tonträgern

Das Unternehmen Marantz ist eine Institution im Hi-Fi-Bereich. Erst kürzlich feierte es seinen 60. Geburtstag und ließ es sich nicht nehmen, zu diesem Anlass ein paar Neuheiten aus dem eigenen Haus zu präsentieren. Während Sie von Marantz mittlerweile auch Blu-Ray-Player oder Wireless-Musiksysteme erhalten, hat sich die Firma besonders mit Verstärkern einen Namen gemacht. Klangqualität ist hier das Maß aller Dinge. Mit einem Marantz-Verstärker klingen alte und neue Tonträger gleichermaßen brillant.

 

Luxus in der Einstiegsklasse - der Marantz PM5004

Hochklassige Verstärker sind im Regelfall teuer. Wer sich nicht mit einem mittelmäßigen Klang zufriedengeben will, muss in diesem Segment tiefer in die Tasche greifen - es sei denn, er greift zum Marantz PM5004. Dieser Verstärker setzte bei seinem Erscheinen neue Maßstäbe in der Einstiegsklasse. Er wartet nicht nur mit Stromgegenkopplung auf, sondern sogar mit einem Phono-MM-Eingang. Damit ist hohe Klangqualität für Vinyl-Fans garantiert. Das alles sowie vergoldete Anschlüsse und ein hochwertiges Gehäuse gibt es zu einem vergleichsweise niedrigen Preis.

 

Der PM6004 mit abschaltbaren Digitalausgängen.

Auch den PM6004 erhalten Sie schon für wenig Geld und auch dieses Gerät verfügt über Stromgegenkopplung. Ein Phono-Equalizer sorgt dafür, dass alte Tonträger brillant klingen. Wer den Verstärker ohnehin in erster Linie für die Wiedergabe von Vinyl verwendet, kann die Digitalausgänge einfach abschalten. Andererseits verarbeitet der P6004 auch WMA- oder MP3-Dateien. Wer will, kann also auf Musik von USB-Stick oder iPod zurückgreifen. Ein Hörgenuss ist in jedem Fall garantiert. In Tests überzeugte das Gerät auch bei klassischer Musik mit einem ausgewogenen, vollen Klang.

 

High End für Anspruchsvolle - der PM-14S1

Der PM14S1 erschien anlässlich des 60-jährigen Firmenjubiläums von Marantz 2013. Er stellt ein echtes Premiumprodukt dar. Dafür kommen unter anderem von Marantz selbst entwickelte Anschlüsse aus Kupfer zum Einsatz. Während sich die Anhänger moderner Medien über eine breite Palette an Abspielmöglichkeiten freuen können, ist der PM14S1 auch für Vinylfans sein Geld wert. Der hoch entwickelte Phono-Equalizer wartet mit einer eigenen Stromgegenkopplung für MM oder MC-Systeme auf und sorgt durch seine spezielle Arbeitsweise für eine besonders hohe Dynamik.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber