Marantz 2285 B

Aufrufe 24 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das gute Stück einfach mal zum testen vor ca. 2,5 Jahren hier ersteigert. Spielte so la la, wurde von mir demontiert und gereinigt, technisch habe ich ihn beim Spezialisten überholen lassen. Heute frage ich mich warum ich mir nicht schon früher sowas zugelegt habe. Tolle Ausstattung mit vielen Eingängen, tolles Phonoteil, Klangregler sogar für die Mitten, die bei sog. Highendern verschmähte Loudness. Wer kann schon immer Hifigerecht, also relativ laut hören? Und manchmal will man es doch auch gar nicht. Ich bin seit nunmehr fast dreißig Jahren mit dem Hobby beschäftigt , hatte vorher auch schon Geräte von Mission und Copland. Der Marantz ist in der Summe der Eigenschaften besser, hier wird Musik wieder zum Erlebnis, und die blaue Skala ist auch eine Wucht. Ich frage mich oft wo eigentlich der technische Fortschritt neuerer Geräte sein soll, mal abgesehen von Fernbedienung, RDS-Tuner und sicher auch Stromverbrauch...Ich hoffe jedenfalls das er so schnell nicht "schlappmacht", ist ja nicht mehr der Jüngste. Habe viel Freude an dem Gerät und kann jedem Hifi-Fan nur ermutigen es auch mal zu versuchen mit einem Hifi-Youngtimer.

Gruß K.D.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden