Maqma TV by Selectronica

Aufrufe 81 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe Anfang November ein Maqma LCD-TV bei der Firma Selectronica über Ebay gekauft Das Gerät wurde defekt bei mir angeliefert.Ein Austausch der Fernbedienung , der 2 Wochen in Anspruch nahm, brachte wie zu erwarten nicht den gewünschten Erfolg. Da die Firma Selectronica einen Austausch des defekten Gerätes strickt ablehnte, wurde das Gerät zur Reparatur bei der Firma LMR in Bautzen(!) abgeholt. Der Begriff "flächendeckendes Servicenetz" den das Unternehmen in seinem Werbetext verwendet erlangt so eine völlig neue Bedeutung! Da die Spedition mit der das Unternehmen arbeitet für meine Begriffe nicht sehr kundenorentiert arbeitet wurde ein weiterer Tag Urlaub fällig. (Anlieferung, Abholung) Die Abholung ist nunmehr 18 Tage her und nach unzäligen Mail´s und teueren Telefonaten ist immer noch unklar welcher Defekt vorliegt. Statt endlich einem Austausch zuzustimmen erhalte ich Mail´s  mit Entschuldigungen. Die ganze Sache zieht sich nunmehr 6 (!)  Wochen hin und weder eine Lösung noch ein funktionierendes TV-Gerät ist in Sicht.
Erwähnenswert finde ich auch dass das Gerät nach dem Auspacken umzufallen droht, weil die Lieferung ohne jede Art von Standfuss erfolgt obwohl der Standfuss im Benutzerhandbuch unter "mitgeliefertes Zubehör" Seite 6 des Handbuch´s aufgelistet ist, und die Verpackung des TV eigens zur Aufnahme des Standfusses eine Perforation aufweisst. Aber kundenorientiert wie das Unternehmen Selectronica ist wird ein Standfuss zum Jubelpreis von ca. 180€  als Sonderzubehör angeboten........... Ähnlich war es in meinem Fall mit den unter "mitgeliefertes Zubehör" Seite 7 des Handbuches aufgelisteten Anschlussleitungen. Lediglich ein Netzkabel und ein 75 Ohm Antennenkabel lagen dem Gerät bei, aber auch hier bietet Selectronica mit breitgefächertem Angebot Abhilfe.
Auf die Posts in vielen Foren die sich auf die "Endmontage der Geräte in Deutschland" , das "Produkt Made in Germany" sowie die "qualitativ hochwertigen Materialien" beziehen möchte ich an dieser Stelle nicht wieter eingehen.
Da es sich hier um einen Ratgeber handelt, hier mein Rat:
Text genau lesen , und eigene Meinung bilden !

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden