Maqma Bluetooth-Autoradio mit TFT

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen das Autoradio MG-BTS43 von Maqma als  "BLUETOOTH AUTORADIO+TOUCHSCREEN 4.3” LCD DVD MP3 USB CD" zu einem echten Schnäppchenpreis von 206,- EUR ersteigert. Lange habe ich gezögert, da das Gerät quasi eine Eierlegende Wollmilchsau sein soll und trotzdem so verdammt billig ist! Bluetooth, TFT, Touchscreen, DVD ... alles in einem Gerät für weit unter 250,- EUR?!

Nunja, was soll ich sagen, der erste Eindruck war echt umwerfend! Paket geöffnet, Einzelteile begutachtet und ich muss sagen, fühlt sich gar nicht mal so billig an wie ich dachte!

Am Abend noch eingebaut, lief auf Anhieb! Und immer noch habe ich den Eindruck, das Gerät ist sein Geld mehr als wert! Klar, man merkt natürlich, dass es keine 500,- oder 1.000,- EUR gekostet hat, aber das spielt für mich nur eine nebensächliche Rolle

  • Das OnScreen-Menü sieht echt billig aus
  • das Bedienteil wackelt leicht, wenn es per Motor schräg gestellt wird
  • die Bedienung ist teilweise ein wenig umständlich

Letztendlich aber überwiegen die absoluten Vorteile:

  • das Bild ist bei DVDs richtig knackig!
  • der Touchscreen reagiert einwandfrei
  • die Tasten fühlen sich hochwertig an
  • der Stellmotor surrt leise, die Mechanik läuft ruckelfrei
  • das Teil sieht in echt nicht minder schick aus

Momentan bin ich noch am rumspielen und austesten und habe bisher "nur" einen Fehler festgestellt...

...dieser Fehler ist aber umso gravierender:
Bluetooth-Musik (A2DP) funktioniert nicht! Keinerlei Ton! Dabei war das einer der zwei Hauptgründe, das Ger#t anzuschaffen!
Bei meinem sonstigen A2DP-Zubehör klappt das Musik hören einwandfrei. Ich hoffe, ich bekomme irgendwoher Support oder finde noch raus, woran es liegt.

Wenn das behoben ist, und die Musik per BT läuft bin ich rundum zufrieden. Also, warten wir's mal ab :o)

- - - - - E D I T - 1 - - - - -

Inzwischen habe ich meinen Verstärker angeschlossen und musste feststellen, dass das Radio bei Kälte wohl keinen Ton ausspuckt. Der Verstärker wird zwar eingeschaltet, Ton kommt jedoch erst nach etwa 15min Fahrt.

Bluetooth-Musik geht noch immer nicht, und die Freispreche taugt vom Mikro her nichts.

Ich gebe das Radio jetzt zurück, der Verkäufer (autopiloten) zeigt sich extrem kooperativ. Das Gerät wird ohne Murren wieder abgeholt, und das, obwohl ich das Gerät zum Testen bereits in Verwendung hatte.

- - - - - E D I T - 2 - - - - -

Nun nach etwa 7 Wochen habe ich auch endlich mein Geld zurück bekommen. Auf Anfrage, wo denn die Gutschrift bleibe, kamen immer nur Vertröstungen! Die Buchhaltung hätte das schon, Buchungsläufe würden zusammengefasst, dann wieder brauchen sie die Bankverbindung, usw.
Alles also nur Hinhaltetaktiken! Letztendlich ist dann aber doch das Geld zurück gekommen. Zwar sehr spät, aber immerhin vollständig.

- - - - - - - - - - - - -

Mein Fazit:
Wer für's Auto nur einen DVD-Spieler sucht und keinen Verstärker braucht und Bluetooth nicht nutzt, der kann absolut zugreifen! Das Bild ist echt der Hammer!
Alle anderen sollten aber lieber den ein oder anderen Euro drauflegen und eine Marke kaufen ...

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden