Maglite - wählen Sie die richtige Lampe für Ihre Bedürfnisse

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Maglite - wählen Sie die richtige Lampe für Ihre Bedürfnisse

Die Maglite ist unter den Taschenlampen der Inbegriff von Qualität und Zuverlässigkeit. Dieser Ruf gründet sich auf die Verwendung im Polizeidienst. Zuerst in den USA, dann auch in europäischen Polizeieinheiten ist die Maglite im Einsatz. Ihr Aluminium-Gehäuse macht sie nicht nur robust, sondern verwandelt sie im Notfall auch in eine Schlagwaffe. Derartige Anwendungsfälle sind den meisten Nutzern fern. Sie schätzen die solide Bauweise und die Größenvielfalt der Maglite. Es gibt sie im Mini-Format und als kiloschwere Maglite 6D. Immer bleibt es eine echte "Mag": saubere Verarbeitung und funktionelle Technik.

  

Starke Leuchtmittel: Halogenglühbirnen, Krypton oder LED-Sätze

Berühmt ist die Maglite wegen ihrer Strahlkraft. Waren die Leuchtmittel anfangs noch Halogen-Glühbirnen, so kamen später extrem starke Krypton-Lampen hinzu. Heute sind jedoch immer häufiger LED-Taschenlampen gefragt, und natürlich hat die der innovative Hersteller als Maglite-LED in seinem Angebot. Außerdem erhalten Sie Umrüstsätze für ältere Maglites. Lampenfassung und LEDs ermöglichen den Umstieg auf die energiesparenden Leuchtdioden. So bleibt auch der Wert großer Maglite-Stablampen erhalten. Wegen des hohen Energieverbrauchs werden die Krypton-Taschenlampen in Deutschland nicht mehr angeboten, doch es sind noch viele davon in Gebrauch.

  

Regulierbare Leuchtweiten und extreme Leuchtstärken

Die Maglite-Taschenlampe ist vor allem bei Menschen beliebt, die häufig in freier Natur unterwegs sind. Die "Großen" unter den Maglites schaffen mühelos eine Leuchtstrecke von mehreren hundert Metern – ideal für den gesamten Outdoor-Bereich. Auch bei einer Maglite 6D, der größten Taschenlampe des Herstellers, kommt die bewährte Ausstattung zur Anwendung. Über das drehbare Gehäuse mit dem Leuchtmittel kann der "Brennpunkt" des Lichtkegels genau fokussiert werden. Und wie beim kleinsten Model, der Maglite 2D, hat man im Schaft der Taschenlampe immer eine Glühbirne oder eine LED als Ersatz dabei.

  

Reichhaltiges Zubehör für spezifische Anwendungen

Das Angebot des Maglite-Herstellers umfasst auch zahlreiche Sonderausführungen, die unter der Bezeichnung "Solitaire" angeboten werden. Darunter gibt es Taschenlampen mit speziellen Brandings, etwa "Lara Croft", oder dem Firmenlogo als Werbeversion. Entscheidend für den Erfolg der Maglite ist aber auch die gute Versorgung mit Ersatzteilen, wenn doch einmal ein Teil verloren geht oder defekt ist. Vom Reflektor über die Dichtungsringe, vom Lampenschalter bis zur Batteriefeder sind alle wichtigen Komponenten verfügbar. Das macht den Wert dieses Produktes aus.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden