Made in Germany - die Top 5 des deutschen Schlagers

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Made in Germany - die Top 5 des deutschen Schlagers

Der deutsche Schlager erlebt derzeit ein furioses Comeback. Viele Künstler haben das Beste des deutschen Schlagers aufgegriffen und mit modernen Pop-Elementen verbunden. Zeitgemäß präsentieren sich Interpreten wie Helene Fischer, Andrea Berg, Michelle oder Beatrice Egli. Und auch etablierte Künstler wie Marianne Rosenberg, Howard Carpendale oder Semino Rossi erfreuen sich neuen Zuspruchs seitens des Publikums. Diese Musik sorgt für den schönen Soundtrack Ihres Lebens.

 

Helene Fischer – der Superstar des Schlagers

Mit ihrer mitreißenden Art, ihrem Charme und ihrer schönen Stimme hat sich Helene Fischer in die Herzen vieler gesungen. Sie hat eine eigene Fernsehshow und moderierte 2013 und 2014 die Preisvergabe der "Echos". Bereits 2007 wurden ihre Alben "Von hier bis unendlich" und "So nah wie Du" mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. 2009 erhielt sie ihre ersten beiden "Echos", und 2011 war es dann ­soweit: Mit dem Album "Für einen Tag" erreichte sie Platz eins der Album-Charts und ist seitdem regelmäßig auf den vorderen Plätzen zu finden.

 

Andrea Berg – eine Stimme zum Verlieben

Bereits ihr zweites Album "Gefühle" brachte Andrea Berg 1995 den Durchbruch. Sie gewann mehrmals den "Echo" und erhielt die "Goldene Stimmgabel" für gefühlvolle Interpretationen wie "Die Gefühle haben Schweigepflicht". Mit "Splitternackt" erreichte sie 2006 die Spitze der Charts, mit "Du hast mich tausendmal belogen" gelang ihr ein weiterer Hit. Mit dem Album "Abenteuer" platzierte sie sich 2011 zum dritten Mal in Folge auf Platz eins der Album-Charts. 2013 war Andrea Berg Jurorin bei einer Castingshow. Auch "Atlantis", ihr 15. Studioalbum, erreichte 2013 wieder die Spitzenposition der Hitparaden.

 

Beatrice Egli und Alexander Klaws – von der Casting-Show in die Charts

Beatrice Egli aus der Schweiz und Alexander Klaws aus Deutschland haben sich nach dem Gewinn der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" erfolgreich in den deutschen Charts platzieren und diesen Erfolg halten können. Beide sind regelmäßig auf den vorderen Plätzen deutscher Schlagerhitparaden zu finden. Beatrice Egli gewann 2014 einen "Echo" als beste Newcomerin. Mit ihrem Album "Pure Lebensfreude" erklomm sie die Spitze der deutschen und Schweizer Albumcharts. Alexander Klaws viertes Album "Was willst Du noch?" erschien 2008 und war seine erste Veröffentlichung in deutscher Sprache. Auch als Musical-Darsteller hat er sich erfolgreich etabliert.

 

Michael Wendler und Christian Anders – Erfolgsgeschichten des Schlagers

Michael Wendler ist der Stimmungsmacher unter den deutschen Interpreten. Er selbst bezeichnet sich als den Erfinder des Pop-Schlagers. Mit seinen eingängigen Titeln ist er seit 2007 regelmäßig in den Hitparaden vertreten. Christian Anders kennen viele noch aus den 1980er-Jahren, 2014 erlebte dieses Urgestein des deutschen Schlagers mit "Nimm mich Für ihn" im Remix ein erfolgreiches Revival.

 

Oldies but Goodies – das gilt auch für Schlager

Die deutsche Schlagergeschichte kennt viele große Namen. Roy Black ist ebenso unvergessen wie Freddy Quinn oder Gitte Haenning. Gefühlvoll, frech, dramatisch – so präsentierte sich der deutsche Schlager. Das ist sehr gut nachzuhören in den Sammlungen deutscher Schlager oder der "Deutschen Schlagerparade". Hier treffen Sie auf die unvergessene Dalia Lavi und den Herzensbrecher Howard Carpendale.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden