Madagascar 3 auf DVD und Blu-Ray: Eine computeranimierte Komödie

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Madagascar 3 auf DVD und Blu-Ray: Eine computeranimierte Komödie

Nach seinem erfolgreichen Start in den deutschen Kinos im Oktober 2012 erschien „Madagascar 3: Flucht durch Europa" im Februar 2013 auf DVD und Blu-Ray. Der Film, der als nachfolgender Teil zu „Madagascar" sowie „Madagascar 2" gilt, hat eine Länge von rund 90 Minuten. Unter der Regie von Eric Darnell, Conrad Vernon sowie Tom McGrath entstand die computeranimierte Komödie mit dem Originaltitel „Madagascar 3: Europe's Most Wanted". Als erster der bisher erschienenen drei Teile ist er in 3D-Technik produziert und liefert dem Zuschauer auf diese Weise ein verändertes Filmerlebnis mit Tiefenwirkung. Geblieben sind die bekannten Hauptcharaktere, die sich auf unterhaltsame Weise quer durch mehrere europäische Länder begeben und dabei spannende Abenteuer erleben. Bei eBay finden Sie „Madagascar 3" als DVD sowie als Blu-Ray-Version. Bereits das bunt gestaltete Cover, auf dem alle Hauptfiguren abgebildet sind, lässt auf den Unterhaltungswert der Komödie schließen.

Wissenswertes zu den einzelnen Filmen der beliebten „Madagascar"-Reihe

Der erste Teil der beliebten „Madagascar"-Filme, die allesamt von den DreamWorks Animation Studios produziert wurden, erschien im Jahr 2005 unter dem Titel „Madagascar". Vier Jahre beschäftigten sich mehr als 200 Menschen mit der Fertigstellung des Trickfilms, der allein in Deutschland mehr als sechs Millionen Zuschauer in die Kinos zog. Die DVD „Madagascar" mit einer Filmlänge von etwa 82 Minuten kam 2006 ohne Altersbeschränkung auf den Markt.

Der Trickfilm „Madagascar 2", der den Originaltitel „Madagascar: Escape 2 Africa" trägt, kam im Dezember 2008 in die deutschen Kinosäle. Noch im gleichen Monat wurde er mit dem Preis „Goldene Leinwand" für mehr als drei Millionen Kinobesucher ausgezeichnet. Wie bei allen drei Teilen komponierte Hans Zimmer auch für den zweiten Film die Musik. Bekanntheit erlangte der gebürtige Deutsche unter anderem mit der Musik zum Film „Der König der Löwen", für die er den Oscar sowie den Golden Globe Award erhielt. „Madagascar 2" wurde dem US-amerikanischen Schauspieler Bernie Mac nach dessen Tod gewidmet. Die Veröffentlichung der DVD erfolgte im Jahr 2009 ohne eine Altersbeschränkung.

„Madagascar 3: Flucht durch Europa" folgte schließlich im Jahr 2012. Seine Premiere feierte der Film in Cannes bei den Internationalen Filmfestspielen, bevor er im Oktober des gleichen Jahres in den deutschen Kinos anlief. Hohe Produktionskosten von etwa 145 Millionen US-Dollar stehen dabei bisherigen Einnahmen gegenüber, die den Aufwand um ein Vielfaches übersteigen. Seit Februar 2013 können Sie sowohl die DVD als auch die Blu-Ray-Version zum Film mit einer Altersfreigabe von sechs Jahren erwerben.

Weiterhin finden Sie bei eBay häufig Sets mit verschiedenen Filmen der „Madagascar"-Reihe. Dabei existieren Kombinationen, die alle drei Filme beinhalten oder auch Boxen mit dem ersten und zweiten Teil. Eine weitere Variante stellt ein zweiteiliges Set aus DVD und Blu-Ray dar.

Die lustigen Hauptfiguren der „Madagascar"-Serie und deren deutsche Synchronsprecher

Wie in allen Teilen des Films dreht sich die Handlung auch in „Madagascar 3" um die Giraffe Melman, den Löwen Alex, die Nilpferddame Gloria sowie das Zebra Marty, die eigentlich im New Yorker Zoo leben. Jede Figur zeichnet sich durch ein unverkennbares Erscheinungsbild und charakterliche Eigenheiten aus. So wird dem Löwen Eitelkeit nachgesagt, Gloria dagegen lebt in ständiger Angst, ernsthaft erkrankt zu sein. Ebenso bei allen Abenteuern mit dabei ist die Truppe der vier Pinguine Private, Kowalski, Skipper und Rico sowie die beiden Schimpansen Mason und Phil. Sie alle erleben eine rasante Geschichte, in der Mut und Freundschaft gleichermaßen gefragt sind. Die Hauptakteure müssen ihr Können in vielen gefährlichen, lustigen und originellen Szenen unter Beweis stellen.

Um diese Erlebnisse dem Zuschauer auch hörbar zu verdeutlichen, sind optimale Leistungen der Sprecher des Films gefragt. Unter den deutschen Synchronsprechern finden sich einige prominente Stimmen wieder. So verbirgt sich etwa hinter der Stimme des Löwen Alex der Schauspieler und Produzent Jan Josef Liefers. Den Part der Giraffe übernahm der Komiker Bastian Pastewka, der sich mit „Stuart Little" bereits als Synchronsprecher bewies. Beim Pinguin Private war es der Texter und Rapper Smudo, der seine Stimme verlieh. Ein weiteres Mitglied der „Fanta 4", nämlich Thomas D, steckt hinter den Lauten des Pinguins Kowalski. Im Original hören die Zuschauer übrigens den Schauspieler Ben Stiller, wenn sie den Löwen Alex sehen. Und einer der Regisseure, Tom McGrath, verlieh dem Pinguin Skipper die menschliche Sprache.

Ein kurzer Überblick über den Inhalt des ersten sowie des zweiten Teils

Bereits in „Madagascar", dem Auftakt zu späteren Filmen, müssen die Hauptfiguren einige Abenteuer bestehen. Nachdem sie sich überreden ließen und kurzerhand den Zoo einfach verließen, landen sie bei ihrer rasanten Flucht vor der Polizei auf einem großen Schiff, das sich auf dem Weg nach Kenia in einen Nationalpark befindet. Doch die Pinguine kentern das Schiff, um in die Antarktis zu fahren. Für Alex, Gloria, Melman und Marty endet die Reise in der unbekannten Wildnis von Madagaskar, wo spannende Herausforderungen, aber auch neue Freunde, die ihnen helfen möchten, auf sie warten. Die Gedanken an das New Yorker Zooleben bleiben jedoch stets in schmerzlicher Erinnerung.

In „Madagascar 2" geht es nicht weniger turbulent zu. Die Pinguine sind inzwischen von ihrem Ausflug zu den übrigen Tieren nach Madagaskar zurückgekehrt. Doch alle vermissen den Zoo, in dem sie sich heimisch fühlten und versorgt wurden. Mit der Hilfe neu gewonnener Freunde und einem notdürftig reparierten Flugzeugwrack wollen alle gemeinsam die Heimreise nach New York antreten. Aber der Flug endet mit einer entsetzlichen Bruchlandung in Afrika. Wie die Tiere mit den neuen Eindrücken umgehen, welche Erfahrungen sie sammeln müssen und was ihnen widerfährt, soll an dieser Stelle nicht vorweggenommen werden. Eines bleibt jedoch kein Geheimnis. Lediglich die Pinguine und Schimpansen verlassen den Kontinent in Richtung Europa.

Zur Handlung der Komödie „Madagascar 3: Flucht nach Europa"

Auch im dritten Teil haben die liebenswerten und manchmal eigenwilligen Tiere ihr Zuhause in New York nicht vergessen. Ihnen erging es dort gut. Sie erhielten die notwendige Pflege und stets ausreichend Futter, um satt zu werden. In der Freiheit angelangt, müssen sie kämpfen, manchmal auch, um ihr Überleben zu sichern. Und das sind nicht die einzigen Probleme, die sie zu bewältigen haben.

Afrika stellt zwar ein Stück Heimat für die vier dort Verbliebenen dar, trotzdem packt Melman, Gloria, Alex sowie Marty die Sehnsucht nach den Schimpansen und Pinguinen, aber vor allem nach dem geliebten Zoo. Also heißt es nun auch für sie: auf nach Europa. Dort warten bereits neue Abenteuer auf die Freunde. In Monte Carlo müssen sie um ihr Leben fürchten und sich vor den grausamen Tierfängern, allen voran Captain Chantel DuBois, schützen. Die verdiente Rettung naht in Form eines Wanderzirkus, der vom Tiger Vitaly geführt wird und dem sie sich anschließen. Zusammen mit den tierischen Artisten, die im Laufe der Zeit immer mehr zu Kameraden werden, führt die lange Reise durch verschiedene Länder Europas. Doch nicht immer läuft für die neue Zirkustruppe alles glatt. In London scheint das eigentliche Ziel der New Yorker Zootiere immer näher zu rücken. Der Zirkus erhält ein lang ersehntes Engagement für Amerika. Das stellt sich endlich als Möglichkeit heraus, wieder in den geliebten Zoo zurückkehren zu können. Aber die Freunde haben das Leben sowie die herzlichen Bewohner im Zirkus schätzen gelernt. Werden sie allen den Rücken kehren und tatsächlich wieder im Zoo leben?

Der Zusammenhang der einzelnen Filme der „Madagascar"-Reihe

Selbstverständlich können Sie sich "Madagascar 3" ansehen, ohne den ersten oder zweiten Teil der Reihe zu kennen. Natürlich beginnt die Komödie erst in Afrika. Dennoch ist die Handlung des Filmes in sich geschlossen und daher auch ohne Vorkenntnisse nachvollziehbar. Wenn Sie aber die gesamten Abenteuer der Freunde von Anfang an erleben möchten, sollten Sie sich erst die beiden vorangegangenen Filme anschauen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, alle Charaktere näher kennenzulernen und mehr über den Verlauf der Abenteuer zu erfahren. Vor allem jüngere Zuschauer finden auf diese Weise einen geeigneten Weg, die Gesamtheit der Handlung schneller zu erfassen. Rasch werden aus ihnen begeisterte kleine Fans der tierischen Freunde.

Bei eBay finden Sie zahlreiche DVDs und Blu-Rays zur Serie. Ganz nach Ihrem individuellen Bedarf können Sie aus einzelnen Filmen, etwa „Madagascar 2" oder Sets Ihre Favoriten wählen.

Da die vier Pinguine besonderen Anklang bei den Zuschauern fanden, produzierten die DreamWorks Animation Studios Ableger zur „Madagascar"-Reihe. Zunächst erschien ein Kurzfilm im Jahr 2005 mit dem Titel „Die Madagascar-Pinguine in vorweihnachtlicher Mission". Die „Madagascar"-DVD beinhaltet den elfminütigen Trickfilm, bei dem auch Thomas D und Smudo als Synchronsprecher wieder mit von der Partie waren, als Bonus.

Seit 2008 erschienen weiterhin zahlreiche Episoden mit den beliebten Pinguinen, die zunächst als Fernsehserie ausgestrahlt wurden. Erste DVDs der Reihe „Die Pinguine aus Madagascar" mit jeweils mehreren Episoden kamen in Deutschland Anfang 2010 auf den Markt. Die Serie stellte sich als großer Erfolg heraus. Der Lohn waren allein in den Jahren 2010 bis 2012 zehn Emmy-Awards in unterschiedlichen Kategorien sowie weitere Filmpreise und Nominierungen.

„Madagascar 3: Flucht nach Europa" – ein Film, der Unterhaltung für die gesamte Familie bietet

Genießen Sie zu Hause „Madagascar 3: Flucht nach Europa" auf DVD oder Blu-Ray. Die Komödie bietet ein lustiges Filmvergnügen für kleine und große Leute. Von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) mit dem Prädikat „besonders wertvoll" ausgezeichnet, gehen Sie mit den Tieren auf eine spannende Reise, auf der Sie als Zuschauer viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln können. Sie erleben einen turbulenten Film voller Witz und Ironie, bei dem es Freude macht, dabei zu sein. Neben dem großen Unterhaltungswert besitzt auch der dritte Teil der Reihe das Potenzial, wichtige Werte wie Zusammenhalt, Freundschaft und Gemeinschaft zu vermitteln.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden