Macht über Technik: Was Sie beim Einsatz der Logitech Harmony beachten müssen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Macht über Technik: Was Sie beim Einsatz der Logitech Harmony beachten müssen

Bei der Harmony aus dem Hause Logitech handelt es sich um eine Universal-Fernbedienung, mit der Sie bis zu 15 Endgeräte gleichzeitig bedienen können. Sie steuern nicht nur Ihren Fernseher, sondern auch angeschlossene Hi-Fi-Anlagen, Spielkonsolen oder DVD-Player. Eine Auswahl verschiedener Harmony-Modelle finden Sie bei eBay. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Fernbedienung korrekt konfigurieren und worauf Sie beim Einsatz der Logitech Harmony achten sollten.

 

So konfigurieren Sie die Logitech Harmony richtig

Bevor Sie die Logitech Harmony benutzen können, müssen Sie die Fernbedienung konfigurieren. Erstellen Sie zunächst ein Benutzerkonto auf der Homepage des Herstellers. Sie werden aufgefordert, eine Software herunterzuladen, die Sie auf Ihrem Desktop-PC oder Notebook installieren müssen. Verbinden Sie die Fernbedienung anschließend per USB-Kabel mit dem Computer. Werfen Sie einen Blick in die Betriebsanleitung und suchen Sie nach dem Code der Geräte, die Sie mit der Logitech Harmony steuern möchten. Geben Sie den passenden Code auf Ihrem Computer ein und synchronisieren Sie diesen mit der Fernbedienung.

 

Das Einrichten von Aktionen erleichtert die Bedienung

Haben Sie die Fernbedienung konfiguriert, können Sie sogenannte Aktionen programmieren. Dabei handelt es sich um eine Abfolge von Befehlen, mit denen Sie mehrere Geräteeinstellungen mit nur einem Tastendruck vornehmen können. Möchten Sie beispielsweise eine DVD ansehen, starten Sie Fernseher und DVD-Player mit einem Tastendruck. Die Konfiguration von Aktionen nehmen Sie über die Harmony-Software vor, welche Sie bereits zur Installation der Fernbedienung auf Ihrem Computer installiert haben.

 

Testen Sie die Fernbedienung auf ihre Funktionalität

Überprüfen Sie nach jeder Aktualisierung der Logitech Harmony, ob die Fernbedienung erwartungsgemäß funktioniert. Trennen Sie die Fernbedienung von Ihrem Computer und starten Sie das Tutorial, das auf der Fernbedienung installiert ist. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Display und probieren Sie alle Aktionen aus, die Sie einprogrammiert haben. Funktioniert eine Aktion nicht so, wie Sie es sich wünschen, drücken Sie die Taste „Help“, um die Hilfefunktion der Fernbedienung zu starten. Die Logitech Harmony nimmt nun verschiedene Einstellungen zur Fehlerbehebung vor. Überprüfen Sie anschließend, ob die Aktionen korrekt funktionieren. Ist dies nicht der Fall, konfigurieren Sie die Fernbedienung erneut über die installierte Software.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden