MacBook-Air: Wie groß muss das Display sein?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

MacBook-Air: Wie groß muss das Display sein?

Das MacBook Air ist das dünnste Notebook des Herstellers Apple. Mit einer Höhe von 1,7 cm und einem Gewicht von 1,08 kg ist es für den ultramobilen Einsatz hervorragend geeignet. Vor dem Kauf müssen Sie jedoch die Entscheidung treffen, mit welcher Bildschirmgröße Ihr MacBook Air ausgestattet sein soll: Hier haben Sie die Wahl zwischen 11 Zoll und 13 Zoll. Unterschätzen Sie dabei nicht, welche Auswirkungen diese Entscheidung für den täglichen Umgang mit dem Gerät haben kann.

 

11 oder 13 Zoll? Das sind die Unterschiede

Das MacBook Air ist in zwei Varianten mit 11 oder 13 Zoll erhältlich. Mit 11 Zoll bewegt sich das MacBook Air damit bereits im ultraportablen Bereich, während 13 Zoll eher der klassischen von Notebooks entsprechen. Daher gestaltet sich die Verwendung der beiden Geräte sehr unterschiedlich. Zu berücksichtigen ist hier insbesondere, ob Sie das Gerät vor allem für die Arbeit oder als Begleiter für unterwegs – ähnlich wie ein Smartphone – benötigen.

  

Bei Arbeitsgeräten sind 13 Zoll vorteilhaft

Möchten Sie das MacBook Air vor allem für die Arbeit einsetzen, empfiehlt sich die Anschaffung eines Modells mit 13 Zoll. Die größere Bildfläche des Laptops schont die Augen während der längeren Benutzung an arbeitsreichen Tagen, zudem lässt sich insbesondere Text grundsätzlich besser erkennen. Anders sieht es hingegen dann aus, wenn Sie das Notebook auch im privaten Einsatz stets dabeihaben möchten, um gelegentlich Zugriff auf das Internet zu erhalten, Apps zu verwenden oder Multimediaanwendungen zu starten. In diesem Fall steht die Mobilität stärker im Vordergrund, weshalb eine Bilddiagonale von 11 Zoll bei einem gleichzeitig geringeren Gewicht von 1,08 kg statt 1,35 kg und einer Gehäusegröße von 30 x 19,2 cm statt 32,5 x 22,7 cm günstig ist.

 

Auswahl der Displaygröße hat Einfluss auf den Preis, nicht aber auf die Leistung

Das MacBook Air mit 13 Zoll ist in der Anschaffung teurer als das Modell mit nur 11 Zoll. Daher kann die Entscheidung für das kleinere Modell sinnvoll sein, wenn die Kosten eine wichtige Rolle spielen. Anders sieht es hingegen bei der Leistung aus: Beide Modelle verwenden die gleichen Hardwarekomponenten und sind damit im Arbeitseinsatz gleich schnell.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden