MUSIKALISCHE EDELSTEINE

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wichtiger Hinweis für alle Käufer und Verkäufer der antiken Musiknoten "MUSIKALISCHE EDELSTEINE". Wir alle wollen genau das kaufen, was wir uns darunter vorstellen. Bei den Musiknoten MUSIKALISCHE EDELSTEINE gibt es folgendes Problem: Die Noten sind alt, es gibt 17 Bände, herausgegeben ohne Jahreszahl von A.J. Benjamin in Hamburg oder Leipzig bzw. D. Rather, Leipzig, mit oder ohne Verlegerkürzel, z.B. "A.J.B. 7365" für den Band 9. Nun zum Kern des Problems: Der Band 9 der Musikalischen Edelsteine der mit A.J.B. 7365 eindeutig gekennzeichnet sein sollte wurde von A.J. Benjamin, Hamburg bzw. A.J. Benjamin, Leipzig herausgegeben. Die Hamburger Ausgabe des Bandes 9 weicht nun wesentlich von der Leipziger Ausgabe des Bandes 9 ab!!! Die Seitenanzahl ist verschieden, Werke werden auf anderen Seiten gedruckt, entfallen, andere Werke werden eingestellt. Es gibt an die dreißig grobe Abweichungen. Einfach gesagt was ein einheitlicher Band 9 sein sollte sind in Wirklichkeit zwei verschiedene Bände! Ähnliche Unregelmäßigkeiten gibt es in anderen Bändern.

Sowohl Käufern als auch Verkäufern ist zu raten diesen Umstand der Nichtkonsistenz innerhalb einzelner Bände zu berücksichtigen. Wollen sie als Käufer einen Band beispielsweise wegen fehlender Seiten ihres eigenen Bandes erwerben beachten Sie bitte in erster Linie das Inhaltsverzeichnis des zu erwerbenden Bandes!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden