MP3 Player Creative Zen Touch

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich bin seit kurzem Besitzer dieses kleinen Wunderwerks der Technik. Eigentlich wollte ich mir ja einen I**** Mini kaufen.Als ich aber gesehen habe was das Teil kostet.... Danke!!

Beim saturn in Dortmund im Angebot für XXX..... aber ich kaufe ja nix zum Marktpreis, also runtergehandelt um 20 Euro und das hielt ich für ok.... mitgenommen, kauf perfekt!

Der größten Probleme bereitete das Öffnen der Verpackung, die wirklich sehr zu wünschen übrig lässt. Er ist komplett in Kunststoff eingeschweißt. Man muss schon ein Messer oder ähnliches in die Hand nehmen um ihn da raus zu bekommen.

Inhalt:

1 Creative Zen Touch Player
1 Paar Stereo-Ohrhörer
1 Universalnetzteil
1 Transporttasche
1 USB-2.0-Kabel
1 Installations-CD
1 Kurzanleitung


Erster optischer Eindruck:
-klares, modernes Design
-kleiner als erwartet (B x H x T) 6,8 x 10,5 x 2,2 cm
-sehr gutes Material, solide und massiv verarbeitet (ich hätte persönlich mit einem fuddeligeren Gerät gerechnet).
Gewicht: 203 g
Display: 160 x 104 Pixel mit blauer Hintergrundbeleuchtung. Sehr übersichtlich und gut ablesbar. Den Kontrast kann man in mehreren Schritten einstellen.

Techniche Daten:

20 GB ( davon 19xxx beschreiben kann) Das bietet Platz für ca. 10.000 Musiktitel (Mp3 128), Fotos, Daten und vieles mehr.
Akkulaufzeit: bis zu 24 Stunden* kontinuierliche Wiedergabe (leider nicht austauschbar, lädt aber recht schnell ca. 4 Std und hält sehr lange).
Schnittstelle: USB 2.0 (abwärtskompatibel zu USB 1.1)
Wiedergabeformate: MPEG Layer 3 (MP3), Windows Media™ Audio (WMA) und WAV
Rauschabstand: bis zu 97 dB
Kopfhörerbuchse: 1 x 3,5 mm Stereo-Miniklinke
Fernbedienung mit UKW-Tuner und Aufnahmefunktionen für Radiosendungen oder Sprachnotizen als Zubehör erhältlich
sehr viel verschiedene Sprachführungen sind möglich
einfache Bedienung durch Touchpad

System Voraussetzung (mindestens):

Microsoft® Windows® 98 SE, Me, 2000 oder XP
Pentium® II mit 233 MHz oder AMD K6®-2 mit 266 MHz (Pentium III mit 450 MHz oder höher empfehlenswert für MP3-Codierung)
64 MB RAM (128 MB empfehlenswert)
USB-1.1-Schnittstelle (USB 2.0 für schnellere Datenübertragungen empfehlenswert)
30 MB freier Speicherplatz auf der (für die Speicherung von Audiodateien wird mehr Platz benötigt

Die Installation war sehr sehr einfach. CD rein in den Computer (XP) und alles lief reibunglos. Ich habe mir auch sofort von der Creative Seite das Update runtergeladen und mein PC hat ihn dann auch sofort als Datenbank erkannt.

Es wird auch eine Musiksoftware mitgeliefert, die ich aber nicht benutze. Ich arbeite lieber mit dem Windows Media Player 10. Damit ist das einlesen von CD´s im MP3 Format ein kinderspiel.

Mit der Nomad Software, die auch im Lieferumfang enthalten ist, kann man dann ganz einfach per Drag and Drop die gewünschten Dinge auf den Zen Touch rüberziehen. Dies geht sehr schnell und einfach. Man kann mit dieser Software dann auch ganz einfach auf dem Zen Touch Playlisten anfertigen, Gruppen etc. etc. Es lässt sich sehr schnell eine umfangreiche und große Datenbank aufbauen.

Die Handhabung des Gerätes selber ist sehr sehr einfach und übersichtlich. Mit Hilfe des sensationellen Touch-Pads, das sich in der Mitte des Players befindet, kann man sehr schnell durch das Menü steuern. Es ist so ähnlich wie bei den modernen Labtops. Je nachdem ob man mehr am Rand oder in der Mitte "toucht" kommt man schneller bzw. langsamer durch das Menü. Man kann die Bestätigung dann mit der OK Tast (befindet sich dirket über dem Touchpad) oder aber auf dem Touchpad selber tätigen. Dies kann man in den Einstellungen festlegen.
Das Touchpad ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber man kann die Empfindlichkeit einstellen. Hat man sich erst daran gewöhnt, möchte man es nicht mehr missen. Die Menüführung ist sehr einfach und verständlich.

Ansonsten sind die Tasten, die sich am Gerät befinden sehr gut angeordnet und einfach zu bedienen. Angenehm ist die Holdfunktion. Wenn man den Zen Touch in seine mitgelieferte Hülle schiebt, kann es vorkommen, dass die Wiedergabe erstmal stoppt, da das Touchpad aktiviert wurde. Dies kann man mit Hilfe der Holdfunktion umgehen.

Die mitgelieferte Tasche ist ebenfalls qualitativ sehr hochwertig. Sie ist aus dickem massiven Leder (?) und hat an der Rückseite einen Gürtelclip.

Viele Bemängeln, dass zum Lieferumfang keine Fernbedienung gehört. Mich persönlich stört das nicht. Man kann die Fernbedienung incl. FM als Sonderzubehör kaufen (ca. 60 €), ich glaube allerdings, dass das Display der Fernbedienung nicht so übersichtlich sein kann, wie das am Gerät selber.

Die Klangqualität ist sehr gut. Es gibt eine recht große Anzahl von voreingestellten Equilizereinstellungen oder man kann sich auch "seien" Einstellungen selber anlegen.

Die Kopfhörer die im Lieferumfang enthalten sind, sind klanglich zwar gut, aber für normale Durchschnittsohren etwas zu dick.

Man kann das Gerät übrigens auch an jede Stereoanlage anschließen, die eine USB Eingang hat.

Der einzige Mangel, den ich an dem ganzen Paket finden kann, ist das Handbuch. Es ist sehr knapp beschrieben und man wird auf das Pdf-Hansbuch verwiesen. Dieses ist aber auch nicht wirklich sehr ausführlich.

Mein Fazi. Super Leistungsverhältniss. Hervorragende Qualität. Ich würde mit das Gerät immer wieder kaufen. 
Schlagwörter:

Mp3 Player

zen touch

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden