MP-40 von Double Eagle

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo!

Vorige Woche hab ich die MP-40 von Double Eagle bekommen.Der erste  Eindruck war gar nicht so schlecht.

Der Kunststoff   ist natürlich nicht mit einen Modell von Umarex zu vergleichen aber nicht schlecht.Oben auf der Gun befindet sich die Schiene fürd Red-Dot (das im Lieferumfang aber nicht dabei ist ).Im Original war diese Schiene nicht oben und ich werde sie später abschleifen und ein Alublech (wie das Original) draufmachen.

So,jetzt zur Schußleistung: kurz gesagt ...mies !!! Die Kugel gehen entweder nach links oder rechts raus aber nicht eine in die mitte der Zielscheibe.Also wer sie fürs schießen benutzen will... vergesst es !

Die MP muss aber vorm ersten schuß noch zusammengebaut werden.Dauert ca.5 min und geht sehr gut von der Hand.Die Schulterstütze wird auf Knopfdruck nach hinten ausgeschwenkt und dann die eigentlichen Stütze aufgestellt...krach! Gleich beim ersten mal ist mir eine Halterung abgebrochen .Hab sie gleich komplett auseinandergenommen und siehe da..die Chinesen waren zu faul zum Schmieren der Bolzen .Hab die Halterung mit 2 Stahlstiften verstärtkt und mit Superkleber wieder angebaut. Siehe da !Jetzt geht di Stütze wie von selbst auf und zu.

Was mir gut gefällt ist das die MP wirklich in 1:1 gefertigt und eine beachtliche Größe vorweist.Da ich mir die 40er von Haus aus nur fürs an die Wand hängen gekauft hab geht die Qualität in Ordnung.Bei einen Preis von 7,90 .- (ersteigert,bei Sofortkauf kostet sie 9,90.-) ist sie sogar sehr gut für die Sammlung.    

 

Schlagwörter:

mp40

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden