MODE-TRENDS HERBST/WINTER 2012

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Der Herbst und der Winter 2012 werden strahlen und funkeln – zumindest wenn es nach den Modedesignern geht. Edelsteinfarben wie Smaragdgrün, Rubinrot oder Saphirblau sorgen für den ganz großen Auftritt und auch Prints und Applikationen sind geschliffenen Edelsteinen nachempfunden. 
Echte Edelsteine oder Glassteine verzieren darüber hinaus Kleidungsstücke und Accessoires gleichermaßen. 

Angenehm zurückhaltend gegenüber dem Edelsteintrend wirken die maskulinen Hosenanzüge, die uns durch die kalte Jahreszeit begleiten werden. 
Beliebt sind gedeckte Farben, Nadelstreifen oder Karomuster und gerne darf der Anzug auch ganz klassisch dreiteilig getragen werden – mit Hose, Anzugsjacke und Weste. 

Daneben wird das feminine Kostüm ein Revival erleben und wir haben einmal mehr die Qual der Wahl.

Auch der zu erwartenden Kälte im Herbst/Winter 2012 wird modisch Rechnung getragen. 

Steppnähte, die für extravagante Waffelstrukturen sorgen, sind ganz groß im Kommen. 
Sie werden nicht nur die altbewährten Daunenjacken, sondern alle möglichen Kleidungsstücke bis hin zu Röcken verzieren. 
Beliebte Materialien sind bei diesem Trend glänzender Satin und feines Leder. 

Üppig geht es auch beim Modetrend Brokat und Samt zu. 
Zu den opulenten Materialien werden am liebsten leichte und transparente Stoffe wie Chiffon kombiniert. 
Volants und Federn unterstützen den prunkvollen Look. 
In diese Reihe gesellen sich auch gerne die üppigen Blumenprints, die vor allem von großen und wuchtigen Rosenblüten dominiert werden.


                                                                                Hier finden Sie die dazu passenden Schuhe

                                                            
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden