MEDION MD 82821 USB Plattenspieler Umwandlung MP3

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

MEDION MD 82821 P69001 USB Plattenspieler Umwandlung MP3 SD-Kartenleser

Ein neues zeitintensives Hobby mehr!

Seit Jahren suchte ich nach einer eleganten, kostengünstigen Möglichkeit meine alten Langspielplatten zu digitalisieren, letztendlich also auf CD zu überspielen. Auf dieser Suche bin ich auf diesen USB-Plattenspieler gestoßen, der ein direktes Umwandeln der LP-Musik auf einen USB-Stick oder eine SD-Speicherkarte ermöglichen sollte.
Nun, das Gerät mit den nachfolgend beschriebenen technischen Daten kam sehr gut verpackt vom Medion-Händler. Gespannt und neugierig machte ich mich gleich auf, das Gerät auf Eignung zu testen.


Es ist schnell ausgepackt und da es einsatzbereit geliefert wird brauchte es nur noch an die Stereoanlage zwecks Tonübertragung angeschlossen werden. Auf wenigen, bebilderten Seiten wird in der deutschen Anleitung recht gut und verständlich beschrieben, wie man nun vorgehen muss, um eine LP auf den USB-Stick zu übertragen – eigentlich Idioten sicher!


LP auf den Plattenteller legen, USB-Stick in den USB-Port einstecken (ist bei Nichtgebrauch hinter einer Blende versteckt), Tonarm anheben damit sich der Plattenteller dreht. Nun drückt man die REC-Taste – damit wird der USB-Stick für die Übertragung initialisiert – sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist senkt man den Tonabnehmer auf die LP und schon beginnt die Übertragung.


Zur Trennung der einzelnen Titel sollte man auf der mitgelieferten Fernbedienung die TS-Taste drücken – dies ist mir aber zu aufwendig.
Denn nachdem die LP-Seite abgespielt und übertragen ist, drückt man zum Beenden erneut die REC-Taste und der Vorgang ist nun fast beendet. Der Plattenspieler hat bei dieser Umwandlung eine MP3-Datei auf den USB-Stick geschrieben. Diese Datei kann man nun auf den PC übertragen und dort mit den geeigneten Musikprogrammen weiter bearbeiten.


Mit meinem Soundeditorprogramm trenne ich nun die Songs, die ich ja in einem Stück aufgenommen habe, versehe sie noch mit Tag-Informationen (Titel, Interpret, Album, Genre, Jahr, Tracknummer) und speichere sie somit im MP3-Format auf meiner Festplatte ab. Somit stehen mir diese tollen Songs nun in digitalisierter Form zur Verfügung – ich kann mir (und darf auch rechtlich) mir diese Dateien für den eigenen Gebrauch auf CD brennen.
Es klappt wunderbar – nur – es ist halt recht zeitintensiv. Die Übertragung findet in 1:1 Geschwindigkeit statt – die nachfolgende Bearbeitung hängt dann von der eigenen Geschwindigkeit ab. Im groben dauert diese Digitalisierung (ohne das hier großartig am Klang nachgearbeitet wurde) für eine LP so ca. 1 Stunde! Aber er der Aufwand lohnt sich!

Die Handhabung ist einfach und unkompliziert – die Qualität sehr ordentlich. Die Aufnahmen haben anschließend nach wie vor ganz leicht das LP-Knistern im Hintergrund zu erkennen – aber dies macht diese Aufnahmen dann als solche erkennbar. Vielleicht kann man daran arbeiten – mir gefällt es so.

Abgesehen also vom zeitlichen Aufwand, den ich aber gerne in Kauf nehme, bin ich sehr zufrieden. Endlich kann ich meine LP-Sammlung digitalisieren und auch mal im Auto auf den langen Reisen hören. Da der Preis des Gerätes mit 50 Euro eigentlich sehr günstig ist, lohnt sich die Anschaffung auf alle Fälle. Allerdings benötigt man dann doch noch ein Soundprogramm für die Nachbearbeitung. Dieses gehört leider nicht zum Lieferumfang.

Resümee: 

Der Plattenspieler ist ein ordentlich verarbeitetes Gerät, mit dem man natürlich auch „nur“ Schallplatten anhören kann. Der Vorzug besteht jedoch darin, dass man quasi nebenbei gleich auf USB-Stick oder SD-Speicherkarte in MP3-Dateien umwandeln kann. Dies funktioniert einwandfrei und kinderleicht! Dafür gibt es die Empfehlung!!

Schade finde ich, dass es keine internen Lautsprecher gibt – man benötigt dazu die externe Unterstützung und ohne die zusätzliche Software zur Nachbearbeitung ist das Ergebnis nicht optimal. Gerade in den Anfangs- und Endbereichen der Songs wird man gerne die störenden Pausen ausblenden bzw. herausschneiden wollen. Diese „Mankos“ schmerzen, wenn man die Zusätze nicht hat!

 

Die technischen Eigenschaften:
• Direkte Umwandlung (Encoding) - kein PC erforderlich
• Musik direkt auf einen USB-Stick, MP3-Player
• (dieser muss die Funktion als Wechseldatenträger unterstützen) oder eine SD-Karte spielen*
• Riemenantrieb
• 2 Drehgeschwindigkeiten (33/45 U/min)
• Transparente Staubschutzabdeckung
• USB Anschluss und Kartenleser verbergen sich gut geschützt hinter der klappbaren Frontblende
• Manuelle Geschwindigkeitsanpassung
• Tonarm-Gegengewicht einstellbar
• MP3-Wiedergabe vom USB Stick oder SD Karte*
• MP3-Wiedergabefunktionen:
• Play / Pause / Stop / Skip / Repeat / Programm / Aufnahme
• Invertierte LCD-Anzeige
• Netzbetrieb AC 230V ~ 50Hz

Anschlüsse
• Audio Ausgang (Cinch)
• AUX Eingang (3,5 mm Klinke)
• USB-Anschluss

Abmessungen (BxHxT)  ca. 42,8 x 12 x 37,8 cm

Lieferumfang
• USB Plattenspieler MD 82821
• Fernbedienung
• Bedienungsanleitung

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden