MDA VARIO T-MOBILE

Aufrufe 24 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Der MDA Vario ist in Sachen Funktionalität, Usability, Handling & Connectivity die perfekte Mischung aus Handy und PDA (= Smartphone)!

Vor meinem Kauf habe ich mich ausführlich im Internet (Handy Magazine, Chip Online u. Ä.), auf Foren und im Handel über aktuelle Smartphones informiert. Das lange Recherchieren hat mich zum Ziel geführt, ich bin vom MDA Vario äusserst begeistert!

Zum Gerät: sehr viele PDAs (Stand Juni 2006) sind, wenn Sie auch damit telefonieren möchten, einfach viel zu gross. Anders der Vario: als Smartphone verblüffend klein, (passt sogar in die Jeans-Hosentasche), und gross genug, um vernünftig arbeiten zu können. Der Vario liegt sowohl beim Telefonieren als auch beim Arbeiten perfekt in der Hand.

Das Design ist sehr edel und dezent gestaltet: Auf der Oberseite sind die nur die wichtigsten Tasten (Messaging [SMS, MMS, emails], Internet Explorer, Anrufen & Auflegen, zwei Funktionstasten, eine 4-Richtungen Tasten wie bei Handys und eine "OK" Taste) untergebracht.

An der Geräteseite finden sich oben ein Standy-by Knopf und der Schacht für die miniSD Karte, links die Lautstärkeregelung und die Communication Manager Taste (WLAN, BLUETOOTH...), rechts die Kamerataste, die Sprachbefehltaste sowie das Infrarot Port, unten der USB Anschluss und der Kopfhörer-Ausgang. Alles in allem nur die Tasten, die wirklich sinnvoll sind.

Was auf vielen Abbildungen nicht zu sehen ist: links und rechts neben dem Ohrmuschelschlitz befinden sich zwei Hinweis-LEDs:

zweifarbige LED links:   blau blinkend: BLUETOOTH hochgefahren und funktionsbereit
                                     grün blinkend: WLAN aktiviert
zweifarbige LED rechts:  grün blinkend: GSM-Bereitschaft & Akku-Bereitschaft
                                       orange blinkend: SMS-Nachricht und/oder verpasster Anruf und/oder Akku-Warnung

Das berührungsempfindliche Display ist gross genug, die Helligkeit lässt sich einstellen. Für kleinere Tätigkeiten lässt sich alternativ zum Stift auch mit den Fingern steuern.


Der Vario im alltäglichen Gebrauch (ein Beispiel):
Morgens fahre ich den heimischen Desktop-PC hoch, der Vario ist per USB bereits angeschlossen. Mein Desktop-OUTLOOK lädt neue emails herunter, die samt neuen Terminen/Aufgaben und ggf. aktualisierten Kontakten nahtlos auf meinen Vario übertragen werden - ab dem Moment, wo ich auf "SENDEN/EMPFANGEN" klicke, wird alles automatisch erledigt, mit nur eben einem Mausklick. Sie können definieren, bis zu welcher Dateigrösse Anhänge ebenfalls mit auf den Vario übertragen werden.

In der U-Bahn lese ich meine neuen emails, informiere mich über meine bevorstehenden Termine & Aufgaben, kann PDF Dateien ansehen, bearbeite Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumente und bereite mich so ideal auf meinen Tag vor.

Genial ist die an der Geräteunterseite angebrachte, nach links auszufahrende QWERTZ-Tastatur, deren Tasten blau beleuchtet sind. Einmal ausgefahren, schwänkt die Displayanzeige des Vario entsprechend um 90 Grad. Damit kann ich äusserst bequem schreiben (emails, Dokumente etc). Somit bin ich, wenn ich etwas schreiben muss, nicht an den kleinen Stift gebunden.

In der Firma oder auf unterwegs (Flughafen, Messegelände) profitiere ich von der WLAN Funktion: auch jetzt kann ich neue emails empfangen oder senden, auf Internetseiten zugreifen (Sie können einstellen, ob Sie die Internetseite als PC-Version oder Mobile Version angezeigt bekommen wollen) oder mit dem MSN Messenger mobile mit Kollegen/Freunden mal eben kurz chatten - ich bin, wenn ich will, ständig up-to-date! Und nicht vergessen: Sie halten ein HANDY in der Hand! ;-)

Hinweis zu WLAN: Das Gerät zeigt seine MAC ID an! WEP wird unterstüzt.

Alles, was sich während dem Arbeitstag an Neuerungen ergibt (Kontakte, Termine, Aufgaben...) lässt sich prima in den MDA eingeben, später zuhause einfach nur den Vario an den PC anschliessen, und ohne einen Mausklick werden die neuen Informationen auf meinen PC übertragen.

Genial ist, dass ich am Ende eines Arbeitstages das sichere Gefühl habe, alle Termine koordiniert zu haben (Termin-Kollisionen sind praktisch ausgeschlossen) - ich habe alle Kontakte und wichtige Informationen zu diesen Personen (Geburtstag eines wichtigen Kunden) auf einen Blick.


Die Ausgangsanzeige (Heute)...
... ist Ihr täglicher Überblick mit den wichtigsten Informationen:
- Tag, Datum, Uhrzeit
- Aufgaben (mit Prioritätsverwaltung)
- Ungelesene Nachrichten (SMS, MMS, emails)
- die nächsten bevorstehenden Termine



Im Vario ist Windows Mobile 5 und Office mobile installiert. Es werden ZIP Dateien unterstüzt, PDF Dateien sind anzeigbar. Seit dem ich den Vario besitze, wurden viele meiner Arbeitsabläufe genial vereinfacht. Der Vario ist mein ständiger Begleiter geworden. Mit seinen äussert vielseitigen Funktionen ist er für mich unersätzlich, und das ohne jeden Zwang. Ich möchte ihn nie wieder missen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden