MATROSCHKA - Rohling - Bemalung

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ratgeber zur traditionellen Bemalung:

Zuerst wird die Oberfläche der meist aus Lindenholz hergestellten Matroschkas geschmiergelt,
dann tragen Sie die Konturen der geplanten Zeichnung auf,
anschließend erfolgt die Bemalung:

Zuerst der Hintergrund,
dann die feineren Details.

Am geeignetsten sind  Guache- oder Acrylfarben, aber auch Öl- oder Wasserfarben werden gerne verwendet.
Die Farbe hält besser - nicht erforderlich bei Bemalung mit Wasserfarbe - wenn man die Puppen nach dem Schmiergeln kurz mit Leim bestreicht,
dann sollten Sie die Puppen jedoch vor der Bemalung einen Tag lang trocknen lassen.

Als Abschluß werden die Puppen lackiert, man kann sie aber auch matt belassen.

  • War dieser Ratgeber hilfreich/interessant, bewerten Sie ihn doch bitte für mich positiv -
     unten, mit einem einfachen Klick auf  "JA" - vielen Dank!

in meinem Charity-Shop gibt es allerlei Matroschka-Artikel and more 
schau'n Sie also einmal bei Liz vorbei im
Matroschka-Store-and-More

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden