M 65 Jacke

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Auf Echtheit achten--aber wie ?

Es gibt kaum ein Kleidungsstück, insbesondere von Outdoor / Military Vorbildern,
was so oft und letztendlich schlecht kopiert wurde wie diese Jacke.
Vom Schnitt her voll praktisch, da vier druckknopfverschliessbare Taschen vorhanden, ein sehr hoch sitzender Reißverschluß ,der beim Autofahren nicht stört, ein Kragen, der per Klettverschluß die Jacke im Halsbereich winddicht macht.
Der Teufel steckt bekanntlich im Detail.
Die Jacke wird an die US Streitkräfte schon seit den späten 70ern nicht mehr ausgegeben, allerdings stellt mindestens ein Zulieferer (z B Alpha Industries) diese Jacke noch her, mittlerweile auch ausser in Grün (sage green) in Khaki oder auch Schwarz.
Man achte auf das eingenähte Etikett : Made in USA sowie den Hersteller.
So ein Teil kostet ca 150 EUR neu, hält dann auch aber bei fast täglicher Nutzung viele, viele Jahre.
Maschinenwaschbar, schnell trocknend (Baumwolle/Polyester Gewebe), formstabil.
Bei den "billigen" Fakes ist das Gewebe längst nicht so stabil und tragefreundlich, ebenso fehlt der unkaputtbare, dicke Messing Reißverschluß, von den traurigen Druckknöpfen ganz zu schweigen.
Auch nach weit über 100 Waschvorgängen sieht die Jacke noch sehr gut aus. Im Ärmelbereich scheuern billige Fakes schnell durch, auch an anderen belasteten Stellen.
Bekannt auch als "Schimanski-Jacke" sieht sie immer leger aus uns hat einen hohen Nutzwert auch nach sehr langer Nutzungsdauer.
Weniger gelungen ist die in der Nackentasche versteckte Kapuze, ebenso das dünne einknöpfbare Futter (Zubehör, evtl entbehrlich).
Bei starker Kälte ist die Jacke auch am Ende ihrer Einsatzfähigkeit, ebenso bei starkem Regen, falls nicht vorher imprägniert. Als Regenschutz besser daher eine zusätzliche Regenjacke einplanen. Eine gebrauchte Jacke findet fast immer einen dankbaren Abnehmer, der auch noch etwas dafür zahlt. Nach dem Tragen einer nachgemachten Jacke für ein paar EUR hängt diese bei mir im Schrank und wartet auf die Entsorgung für den Container.
Kleiner Hinweis beim Kauf : die Jacke fällt eher weit aus. Wer z B XL trägt und eine solche Grösse bestellt, kann aber noch einen dicken Pullover darunter tragen.
Wie bei vielen anderen Klassikern auch : lieber auf das Original sparen, denn die Freude am Produkt überdauert den "Ärger" über den hohen Preis. Ich trage die dritte Jacke seit 20 (!)  Jahren, die erste und zweite sind   auch noch in Gebrauch.
Viel Spaß beim Tragen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden