Luftsprudelmatte LSM 2774

Aufrufe 54 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 

                                                                                                                          Über mich :

 

 

Testbericht zur Luftsprudelmatte LSM 2774 von Clatronic:

Heute möchte ich Euch mit einem 1.Ratgeber zur Luftsprudelmatte „ beglücken „!
Frage:
Was gibt es entspannenderes als ein Whirlpoolbad im Hallenbad oder in der Sauna, nach einer stressigen Arbeitswoche? Ich glaube nichts! (außer vielleicht noch ein Bierchen dazu trinken?)
Doch wer hat schon dazu immer die Zeit!
Also kaufte ich mir eine “Sprudelmatte” für zu Hause!

Zuerst die techn. Daten:

Diese Luftsprudelmatte enthält eine spritzwassergeschützte Multifunktions-Fernbedienung und verspricht einen konstanten, senkrechten Luftaustritt, 2- und 4-Reihigen Sprudelbetrieb,3 Stufen-Regelung, Timer-Funktion (15,30,60 min.), rutschfeste Mattenelemente (zur Aufbewahrung faltbar) mit Saugnäpfen und variablen Programmmodus. Die Stromversorgung wird mit 230V, 50 Hz und 450 W gewährleistet.

Mattenmaße und Preis:

Die Matte hat eine Größe von 100x30 cm und ich habe diese bei DISKA im Angebot für 69,99 Euro erworben.

Testbericht:

Nach dem Kauf konnte ich es vor Vorfreude nicht erwarten um die Matte auszuprobieren.
Also nicht wie raus mit dem Gerät und in der Zwischenzeit schon mal Badewasser eingelassen!
Der Anschluss der Matte war ziemlich leicht. Den Luftschlauch mit leichten drehen am Gerät befestigt , Matte auseinander gefaltet und in der Wanne befestigt und Schlauch an der Sprudelmatte angesteckt. Noch den Stecker in die Steckdose und los konnte es gehen.
Die Wanne war in der Zwischenzeit voll und ich hatte lecker duftendes Fichtennadel-Schaumbad in die Wanne gegeben!
Nun, ich hätte vielleicht doch erst die Gebrauchsanweisung lesen sollen.
Mit der Meinung viel hilft viel schaltete ich mit der Fernbedienung gleich auf Stufe 3 (Vollgas! J )
So schnell, wie das Badezimmer mit Schaum gefüllt war konnte ich gar nicht reagieren! Nach Studium der Gebrauchsanweisung stellte ich fest das man keine schäumenden Badezusätze verwenden soll! (Ebenfalls keine Salze)
Jetzt schlauer testete ich Sie noch mal.
Als erstes muss man feststellen, das die Matte einen stärkeren Sprudel (Whirlpool - Effekt) herstellt, als man vom Hallenbad gewöhnt ist und das selbst schon bei der ersten Stufe. Man denkt das Wasser kocht! Der Sprudeleffekt ist wirklich über die ganze Länge der Matte vertreten und wohltuend bis massierend. Bei Zugabe von medizinischen Entspannungsbad oder bei Erkältung Eukalyptus Bad hat man gleichzeitig noch eine Dampfsauna im Bad! ( J )
Die Lautstärke des Gerätes erinnert stark an einen Staubsauger älterer Kategorie, sprich ziemlich laut (also am besten nicht nach 24.00 Uhr verwenden) und die Befestigung des Schlauches an der Matte löst sich durch den starken Luftdruck des Sprudelgerätes beim anschalten trotz Saugnapf am Schlauch! (TIP: Einen Haargummi oder ähnliches zwischen Mattenelement und Schlauchbefestigung spannen und es hält)
Die Matte lässt sich leicht durch die Fernbedienung steuern und kann platzsparend untergebracht werden, da zusammenfaltbar.
Fazit:
Ich kann diese Matte zur Entspannung und Massage jeden empfehlen, welcher die kleinen Fehler (Lautstärke, Schlauchbefestigung) dem wirklich günstigen Preis zugute schreibt und sich aber trotz allem gut entspannen will!

richotcomputer

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber