Louis-Vuitton-Taschen: Unverwechselbar mit dem Monogram

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Taschen von Louis Vuitton sind bei Käuferinnen und Käufern auf der ganzen Welt begehrt. Das Markenzeichen dieser Modetaschen ist das unverwechselbare Monogramm, das in unzähligen Varianten auf die verschiedenen Taschenmodelle aufgebracht ist. Hier lesen Sie, welche Handtaschen erhältlich und auf welche besondere Art und Weise sie gestaltet sind.

 

Das bekannteste Muster: Taschen mit Toile Monogram / Monogram Canvas

Die verschiedenen Taschenmodelle von Louis Vuitton sind auf den ersten Blick anhand des Monogramms mit den Buchstaben „L“ und „V“ zu erkennen. Die Buchstaben werden auf kunstvolle Weise für die Gestaltung unterschiedlicher Muster in immer neuer Weise kombiniert und verleihen den Damentaschen so ihr charakteristisches Aussehen. Das bekannteste Muster ist dabei das Toile Monogram beziehungsweise Monogram Canvas: Die beiden Monogramm-Buchstaben sind in der Farbe Messing gehalten und übereinandergelegt, den dunkelbraunen Grund zieren vierblättrige Blüten in stilisierter Form. Diese Taschen sind bereits seit über einem halben Jahrhundert auf dem Markt erhältlich und verwenden als Taschenstoff kein Leder, sondern ein Baumwollgewebe, das mit Vinyl getränkt ist. Die Herren-Variante dieser Tasche trägt die Bezeichnung Macassar.

 

Taschen mit Toile Damier / Damier Canvas zeigen das berühmte Schachbrettmuster

Bei den Taschen mit Toile Damier / Damier Canvas ist das Muster einem Schachbrett nachempfunden. Die Felder sind in den Farben Messing und Dunkelbraun gehalten, in der Version Azur sind es die Farben Blau und Creme. Anders als bei der Toile Monogram ist auf den Baumwollstoff hier nicht das Monogramm von Louis Vuitton, sondern der Schriftzug Louis Vuitton Paris aufgebracht. Die Tasche ist auch in einer Variante für Herren mit dem Namen Damier Geant erhältlich.

 

Eine echte Louis-Vuitton-Tasche aus Leder: die Cuir Monogram / Monogram Leder

Die Cuir Monogram / Monogram Leder ist anders als die beiden oben beschriebenen Taschen aus Echtleder in verschiedenen Farben gefertigt. Von dieser Tasche ist mit der „Python“ jedoch auch eine Version aus Schlangenleder erhältlich. Bei der „Exotique“ kommt sogar das besonders exklusive Straußenleder zum Einsatz. Einige Taschen sind mit Henkeln und Beschlägen in der Farbe des Leders versehen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden