Lohnt es sich eine Nachahmung zu kaufen?

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

RICHTIGSTELLUNG!

 

Der Inhaber des ebay-Konto "diplomaker" ist NICHT Herr Maximilian Heitzer aus Schweinfurt!

Oliver Orfali aus Berlin behauptet wider besseren Wissens, daß mein seit dem 12.07.2006 angemeldetes ebay-Konto diplomaker unter Verwaltung von Herrn Maximilan Heitzer aus Schweinfurt ist.

Diese Behauptung ist definitiv falsch.

Orfali versucht immer noch, kritische Käufer zu verunglimpfen. So auch mich.

Ich wollte vor ca. 3!!! Jahren bei seiner dubiosen Firma einen Adelstitel kaufen. Nachdem ich im Vorfeld eine kritische Frage an ihn stellte, wurde ich SOFORT gesperrt. Seitdem versucht er immer wieder, meinen seriösen Namen in den Schmutz zu ziehen.
 

Das ist einfach nur allerunterste Schublade!


Kein weiterer Kommentar notwendig.

Weitere Infos zu Orfali aus Berlin können Sie im Ratgeber

Manipulation von Bewertungen

nachlesen.


 

Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen Namenszusatz in Form eines Adelsnamens zuzulegen, stößt mittlerweile auf eine ganze Reihe von sehr dubiosen Anbietern.


So gibt es z.B. einen Anbieter, der mit folgendem Slogan wirbt: Unsere Urkunden enthalten sämtlichst das Prüfsiegel der Adelsabteilung ASIB. Daraufhin stellte ich über das ebay-Nachrichtensystem dem Anbieter die Frage: was bedeutet das Prüfsiegel der Adelsabteilung ASIB genau? Was ist ASIB, und was ist die Adelsabteilung von ASIB? Leider bekam ich darauf keine Antwort. Als ich mich dann nach längerem Überlegen doch entschloß, mir einen Adelsnamen bei diesem Verkäufer von ADELSDIPLOMen zu kaufen, mußte ich feststellen, daß ich von diesem Verkäufer gesperrt bin!! Nach einer einzigen Frage! 

Daraufhin wandte ich mich an einen anderen Verkäufer, ein Powerseller mit TOP-Bewertung, was sein Slogan: Dieser Edeltitel wird Ihnen in Form eines Namenszusatzes von der UL-C Schweinfurt als Namensergänzung verliehen in seinen Artikelbeschreibungen bedeutet. Ich stellte also die Frage: Was ist die UL-C Schweinfurt? Innerhalb von nicht einmal 2 Stunden bekam ich eine sehr detailierte Information zugesendet.

Bei welchem Anbieter ich zu meiner vollsten Zufriedenheit gekauft habe, brauche ich ja wohl nicht weiter zu erläutern.

Es scheint so zu sein, daß sich manche Anbieter nicht einmal die Mühe machen, eigene Texte zu entwerfen. Dann wird aus UL-C einfach ASIB gemacht, aus Wittgensteyn wird Wittenstein. Diese Anbieter, die manchmal nicht einmal in der Lage sind, eigene Texte zu entwerfen, versuchen einfach, sich in ein gemachtes Nest zu setzen und ohne eigenen Aufwand den Rahm abzuschöpfen.

Nachtrag am 15.02.2010
Jetzt musste ich folgendes lesen:


Das Original "Alles andere ist nur billig kopiert"
Wir sind spezialisiert auf Lordtitel /Edeltitel/ Adelstitel.
Wir beschäftigen uns ausschließlich damit!
Vertrauen Sie Fachleuten auf diesen Gebiet.
Gute Titel bekommen Sie nur bei den Experten,
nicht bei Gemischtwarenhändlern, die querbeet alles mögliche auf ebay
anbieten.Achten Sie darauf!

Diese Beschreibung steht bei einem dubiosen Anbieter, der seit: 26.01.09 ebay-Mitglied in Deutschland ist. Wie kommen solche "Neulinge" auf diese Anmaßung, sich als die Größten zu bezeichnen? Warum verkauft dann dieser Anbieter unter mindestens zwei anderen ebay-Namen andere Sachen? 

Übrigens, Sterntäufer (in nicht ganz 3 Jahren der 7. ebay-Name!) versuchen ja auch, über einen Gemischtwarenladen selbsterfundene Adelsnamen unter's Volk zu bringen.



 

Ich rate jedem, der sich mit dem Gedanken trägt, einen Adelsnamen zu erwerben, nicht auf billige Nachahmer hereinzufallen.

Festzustellen bleibt, Powerseller haben solche Spielchen nicht nötig, denen reicht ein ebay-account ohne Namensänderung, denn Qualität und Leistung zahlt sich immer aus!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden