Lohnt es sich, Kinderschlittschuhe gebraucht zu kaufen?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Lohnt es sich, Kinderschlittschuhe gebraucht zu kaufen?

Viele Sportarten vor allem im Wintersport benötigen recht viel Equipment. Unter Umständen kann dies recht teuer werden. Muss man nun Kinder mit den Utensilien ausstatten, so kann es sogar sein, dass man einzelne Teile immer und immer wieder kaufen muss. So ist es zum Beispiel mit Kinderschlittschuhen. Kinderfüße befinden sich im Wachstum und die kleinen Eisläufer sind schnell aus den Schuhen herausgewachsen. Gebrauchte Schuhe zu kaufen ist hier eine gute Alternative. Aber ist die Ersparnis so groß, dass sich die getragenen Schuhe rentieren? Das hängt ganz eindeutig vom Einsatz ab. Für wen lohnen sich also die gebrauchten Schlittschuhe und wer sollte lieber die Finger davon lassen?

 

Die Wochenendfahrer - Schlittschuhe kaufen oder mieten?

Mit Kind und Kegel auf die Eisbahn: Besonders im Winter packen so manche Eltern ihren Nachwuchs ins Auto und machen sich auf zum Schlittschuhlaufen. Mit ganz viel Glück hat man sogar einen zugefrorenen See in der Nähe, der Schlittschuhläufer trägt.

Auf der Eisbahn angekommen, kann man sich hier die Schlittschuhe ausleihen. Dafür zahlt man eine kleine Gebühr. Wenn die Kinder kein Interesse daran zeigen, täglich auf das Eis zu gehen, so sind die geliehenen Schuhe günstiger als gekaufte, egal ob neu oder gebraucht. Für Wochenendfahrer sind eigene Schuhe keine besonders sinnvolle Anschaffung. Die Schuhe der Eisbahnen sind meist in guten Zustand und in allen Größen vorhanden.

 

Gleitschuhe für die ganz Kleinen?

Wer kleine Kinder hat, der sollte sich dazu entscheiden, Gleitschuhe zu nutzen. Diese haben keine Kufen und man gleitet mit dem flachen Fuß über das Eis. Sie werden über den eigenen Schuh oder Stiefel geschnallt und decken meist mehrere Größen ab. Da die Schuhe von Kindern gefahren werden, muss man davon ausgehen, dass gebrauchte Gleitschuhe unter Umständen schon einiges an Strapazen hinter sich haben und nicht mehr in Top-Zustand sind. Und da die neuen Schuhe recht günstig zu kaufen sind, ist es hier eher zu empfehlen auf Neuware zurückzugreifen.

 

Vielfahrer und Eishockeyspieler

Sind die Kids aus den Gleitschuhen herausgewachsen und zeigen sie ein ernsthaftes Interesse daran, ihre Zeit auf dem Eis zu verbringen, so sollte man vernünftige Schlittschuhe kaufen. Egal ob man diese zum Eiskunstlaufen tragen möchte, oder Eishockeyschlittschuhe benötigt, in beiden Fällen sind sie in der Anschaffung recht hochpreisig. Natürlich gibt es auch billige Artikel, aber es sollte auf gute Qualität geachtet werden. Eine lockere Kufe kann schnell zu Unfällen führen. In diesen Fällen sind gebrauchte Kinderschlittschuhe eine gute Wahl. Die Schuhe von namenhaften Marken wie Graf oder Bauer sind robust und halten auch einem Zweitbesitzer stand.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden