Logitech QuickCam Fusion WebCam

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Lichtstark, Kompakt, Gut


habe mir lange über dieses Produkt Gedanken gemacht und mich auch über die verschiedenen Sensorentypen informiert müssen.

Ich habe mich zwischen der Logitech Pro 5000 und der QuickCam Fusion von Logitech entscheiden.
Die schlichte Aussage CMOS-Sensoren würden schlechtere Bilder liefern als z.B. die pro 5000 von Logitech mit CCD-Sensor ist vollkommen unbegründet und falsch. Die Unterschiedlichen Systeme haben eben Vor- und Nachteile. Der Lichtunempfindlichere Sensor der Fusion erzielt trotzdem durch die Right-Light-Technologie durchaus vergleichbare Bilder.

Habe Streams von CCD-Sensoren gesehen die kaum an das scharfe, farbechte und schnelle Bild der Quickcam Fusion herankommen.
Auch im direkten Vergleich mit der pro 5000 konnte die QuickCam Fusion absolut glänzen.

Die absolut zuverlässigen Logitech Effects Gimmicks sind eine echte Bereicherung für jede Videokonversation.
Auch die Face-Tracking-Technologie funktioniert zuverlässig und ruckelfrei für Gruppen und Einzelpersonen.
Durch die Interpolierung werden hohe Auflösungen erreicht
(4 Megapixel), deren Unterschied zur 640x480 Auflösung deutlich erkennbar ist.

Absolute Kaufempfehlung!!!

Nicht nur das die Echo-Unterdrückung wunderbar funktioniert und somit ein Headset unnötig wird- das Bild läuft stets in Echtzeit mit und das in beeindruckender Qualität. Die Software lässt sich kinderleicht bedienen und ist somit für die gesamte Familie kompatibel :)

Dadurch rückte die Entscheidung zuwischen CMOS und CCD in den Hintergrund- ich kaufte mir letztenendes aus Designgründen (passt sehr gut zu TFTS) und wegen veschiedenen positiven Online-Rezensionen die Fusion, trotz der zusätzlichen 10 Euro (zur pro 5000) und dem CMOS-Sensor.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden