Logitech G15 - TOP Tastatur, nicht nur für Spieler!

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe die Logitech G15 jetzt seit exakt einem Jahr in einem Einsatz und bin nach einigen Anlaufschwierigkeiten nun rundum zufrieden. Meine erste G15 hatte leider bei zwei Tasten mit schnellen Eingaben Probleme - die Taste "5" des Nummernblocks sowie die Taste "x" reagierten bei schnellem Auslösen hintereinander nicht mehr auf jede einzelne Eingabe sonder "übersprangen" diese einfach.

Die Tastatur wurde jedoch umgehend durch den Händler getauscht und meine neue / aktuelle Logitech G15 hat mich seit einem Jahr nicht im Stich gelassen. Besonders positiv ist, dass auch nach einem Jahr intensiven Einsatzes die Beleuchtung noch immer 1A und absolut gleichmäßig funktioniert und auch sonst die Tastatur keinerlei Verschleißerscheinungen wie ein abgegriffenes Gehäuse oder Ähnliches zeigt.

Die 18 frei belegbaren Tasten sind auch im Windows-Betrieb eine geniale Sache: Ich habe dort häufige Shortcuts wie "Strg + C", "Strg + X", "Strg + V" oder auch Programme wie den Taschenrechner liegen und kann so bequemer als je zuvor auf diese Funktionen und Programme zurückgreifen.

Auch das Display ist gerade beim Spielen ein echter Komfort-Gewinn, so sehe ich z.B. in Battlefield 2142 auf den ersten Blick meine Ping, die bis zur nächsten Beförderung nötigen Punkte und weitere Infos zum Spiel, die ich sonst nur über Umwege auf den Monitor holen könnte.

Zusammenfassend ist die G15 schlichtweg DIE Tastatur für jeden ambitionierten Spieler, die auch im Windows- und Office-Betrieb punkten kann. Einziger Kritikpunkt ist eventuell die schmutz- und staubanfällige Oberfläche sowie der happige Preis - aber Logitech lässt sich seine Qualität eben schon immer auch bezahlen. ;'-)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden