Logenplatz: die Top 3 der edelsten Pfeifenständer

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Logenplatz: die Top 3 der edelsten Pfeifenständer

Für die richtige Aufbewahrung und eine elegante Präsentation von Pfeifen gibt es eine große Auswahl an Pfeifenständern. Dabei sind die Variationen der Ständer so groß, wie die der Pfeifen und des gerauchten Tabaks selbst. Für jeden Geschmack und sogar für jeden Einrichtungsstil wird das Passende angeboten. Die besonders eleganten Exemplare sind dabei oft aus hochwertigen Materialien gefertigt und haben ein sehr ansprechendes und raffiniertes Design.

Drei Pfeifenständer, die mit Optik und Verarbeitung überzeugen können, werden im Folgenden vorgestellt. Dabei ist für jeden Geldbeutel ein Angebot dabei. Außerdem können Sie bei eBay auch noch den passenden Tabak kaufen.

  

Pfeifenständer aus Glas - Modern und elegant

Glas ist nicht unbedingt ein Material, das sofort in den Sinn kommt, wenn man an Pfeifenständer denkt. Diese äußerst moderne Variante wird von diversen Herstellern angeboten. Dabei können die Ständer oft bis zu fünf Holzpfeifen halten. Diese liegen dann mit dem Rücken zueinander, drei auf der einen und zwei auf der anderen Seite.
Die Glasständer sind so hübsch anzuschauen, dass sie auch ohne Pfeifen als Dekoobjekt eingesetzt werden können. Der wohnliche Effekt ist natürlich besser, wenn der Ständer bestückt ist. Es gibt diese Ständer bereits ab etwa 30 Euro zu kaufen.

  

Zinn-Pfeifenständer - ein Highlight auf der Kommode

Zinn ist ein sehr ausgefallenes Material. Ein solcher Ständer ist mit seiner silbernen Farbe und mit einer eleganten Form sehr gut für den Einsatz auf kleinen Beistelltischen geeignet. Hier kann eine Pfeife hineingestellt werden. Dabei schaut der Ständer aus wie eine kleine Sauciere, die einen sehr hohen Hals hat. Hier kann man seine Tabakpfeife ideal ablegen und auskühlen lassen. Dieser Ständer wird für knapp 35 Euro angeboten.

  

Pfeifenständer Martin Wess - aus finnischem Elchleder

Eine recht hochpreisige aber auch besonders luxuriöse Variante ist der Pfeifenständer aus Elchleder. Mit einer Aufbewahrung wie dieser ist ein Pfeifenschrank quasi überflüssig. Es können hier fünf Pfeifen aufbewahrt werden. Die einzelnen Plätze sind nebeneinander aufgereiht und erinnern ein wenig an kleine Sessel. Das schwarze Leder ist mehrfach vernäht.

Die Pfeifen werden von einem hochgezogenen Rückteil der kleinen Sessel in Position gehalten. Wer sich für diese Ausführung aus finnischem Elchleder entscheidet, muss knapp 100 Euro investieren. Dies ist natürlich eine Menge Geld, aber dafür bekommen Sie wirklich etwas Ausgefallenes und Hochwertiges geboten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden