Lötz / Loetz / Böhmisches Glas d. Jugendstils

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Lötz / Loetz / böhmisches Glas des Jugendstils

In ebay werden Vasen, Lampenschirme etc. angeboten, die als Lötz/Loetz ausgewiesen sind.
Ich schätze, und da wird mir jeder Fachmann beipflichten, daß mindestens 75% der Erzeugnisse nicht von Lötz sind,
und insgesamt vielleicht 50% neu, darunter verstehe ich Produktionen aus den 1980-90er Jahren, teilweise aus dem
bayrischen Wald (Poschinger), teilweise aus China, jedoch im bayrischen Wald in Bodenmais verkauft, vermeintlich als
heimisches Erzeugnis. Letztgenannte Gläser lassen sich leicht erkennen, sie sind grob in der Masse, grell in den Farben,
insgesamt wirken sie kitschig.
Unter den alten, böhmischen Gläsern, scheint Carl Stölzle in Suchenthal eine ausgedehnte Produktion gehabt zu haben.
Die Gläser haben, wenn sie noch original sind, eine Manschette aus Metall am Hals (siehe hierzu: Lit.: Pazaurek, G./Spiegel, W., Glas des 20. Jahrhunderts, München 1983, Abb. S. 48), manchmal einen Steckeinsatz für Rosen,  und werden wiederum in ebay generell als Lötz angeboten.
Über die Erzeugnisse von Poschinger aus den 1980-90er Jahren gibt es Kataloge, sie können nachgeschlagen werden. Hier bei ebay sind es oft Lampenschirme oder ganze Lampen, die angeboten werden.

Über Lötz gibt es zahlreiche wissenschaftliche Publikationen; falls sie sich nicht in Ihrer Bibliothek befinden, konsultieren Sie eine
Handbibliothek in Ihrem Heimatort. Durch das ständige Studium werden einem die Unterschiede offensichtlich. Wiki kann die Primär- und Sekundärliteratur nicht ersetzen.

Generell gilt: Im Zweifel für...Abstinenz, denn wie gesagt, höchstens 25% sind echte Lötz-Erzeugnisse.
Schlagwörter:

Lötz Loetz Farbglas

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden