Livlux GmbH Berlin, Das Wohnportal, Möbel, Couch, Sofa

Aufrufe 25 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

liebe eBayer, tja, wie soll man es sagen: Der Ärger steht wohl bei einigen nicht mehr vor der Türe, sondern dürfte wohl mittlerweile „eingezogen“ sein. Anstatt neue Möbel und die damit verbundene Freude im Wohnzimmer anzutreffen, sitzt nun der Ärger auf der immer noch veralteten Couch die eigentlich über den Kauf bei eBay ersetzt werden sollte.

Dieser Kauf einer neuen Möbel-Eckcouchgarnitur fand im Januar 2012 über eBay statt. Es wurde eine Lieferzeit des Verkäufers, hier die Livlux GmbH mit Sitz in Berlin, von 12 bis 14 Wochen vereinbart. Diese Frist wurde seit langem schon überschritten.

Die gewünschte Vorauszahlung in Höhe von 15% auf den Gesamtkaufpreis wurde durch uns ordentlich geleistet, jedoch erhielten wir bis heute nicht die vertraglich vereinbarte und gekaufte Ware.

Der Liefertermin wurde durch die Livlux GmbH zwei Mal und erst nach unserer aktiven telefonischen Rückfrage verschoben. Hier angeblich wegen Produktionsfehlern.

Nachdem immer noch nicht die gekaufte Sache wie versprochen geliefert wurde, setzten wir Livlux eine Frist bis zum 31.08.2012 um den Vertrag nun endlich ordentlich zu erfüllen.

Diese Frist wurde durch die Livlux wiederum nicht eingehalten. Es wurde eine Strafanzeige über die Staatsanwaltschaft in Berlin eingereicht.

Update am 31. Oktober 2012:

Überraschend teilte die LivLux GmbH uns via E-Mail am 31.10.2012 eine geplante Auslieferung der gekauften Ware innerhalb der nächsten 14 Tage mit. Bei dieser Mitteilung wurde über eine weitere E-Mail darum gebeten, mitzuteilen welche Zahlungsart für den fälligen Restbetrag des Kaufpreises gewünscht wird. Wir teilten der LivLux GmbH die durch den Verkäufer vorgeschlagene Zahlungsart "Treuhandservice über iclear" mit.

Daraufhin wurde uns mitgeteilt das wir eine entsprechende Abschlussrechnung erhalten werden die uns erlaubt den Restbetrag innerhalb der nächsten 7 Tage über den o.g. Treuhandservice bezahlen zu können.

Diese neue und überraschende Situation wurde natürlich an die zuständige Staatsanwaltschaft ordentlich und umgehend mitgeteilt und dabei erwähnt das der Verkäufer die gekaufte Sache nun an uns ausliefern möchte.

Update am 17. November 2012:

Der Kaufbetrag wurde zwischenzeitlich mit Empfangsbestätigung der LivLux GmbH und "iclear" vollständig durch uns bezahlt.

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat das Verfahren gegen die LivLux GmbH eingestellt, mit der Begründung, dass die LivLux GmbH die gekaufte Sache [aus]liefern will. 

Update am 19. November 2012:

Die Couch-Garnitur wurde noch nicht geliefert. Auch wurde uns noch nicht der Tag der geplanten Auslieferung der Couch-Garnitur durch die LivLux GmbH mitgeteilt.

Update am 28. Janur 2013:

Nach nochmaligen Verzögerungen in der Auslieferung über die verantwortliche Spedition (Weihnachtsfeiertage, Neujahr und anschließendem schlechten Winterwetter) wurde am 28.01.2013 die Ware an uns ordentlich ausgeliefert.

Positiv:

- keine Sachmängel
- keine Transportschäden
- Ware vollständig
- Ware sehr vorbildlich und vor allem UMFANGREICH verpackt

Negativ:

- bei dieser langen Wartezeit wurden uns die neuen Möbel durch die Spedition an die Bordsteinkante gestellt.
- keine Entschuldigung
- kein "Auf Wiedersehen"

Fazit: Ware nach Kauf über eBay nun nach einem Jahr Wartezeit ordentlich erhalten. 


Liebe Grüße
Robin

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden