Line6 Toneport UX8

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Line6 Toneport UX8



Die TonePort UX8 ist eine professionelle Aufnahmeschnittstelle mit den legendären Sounds des POD, einer erstaunlichen Ein-/Ausgangsflexibilität und unserem ToneDirect-Monitoring mit vernachlässigbarer Latenz.

Die TonePort UX8 ist die einzige USB 2.0-Audioschnittstelle mit den leistungsfähigen Sound-Möglichkeiten der GearBox-Software von Line 6, die direkt vom POD hergeleitet ist. Und das für acht Kanäle gleichzeitig – im 24-Bit/96kHz-Format. Schon allein dem robusten Rackgehäuse sieht man an, dass es sich hier um ein Gerät in Bundesligaqualität handelt.



Die Frontplatte der TonePort UX8 beeindruckt mit einem frischen Design, obwohl – oder vielleicht gerade weil – sich dort Trimmregler, Signal- und Clip-Dioden sowie zwei VU-Meter mit eindeutigem Retroanspruch tummeln. Unter dieser soliden Haube ist Hochdampf angesagt. Die TonePort UX8 bietet kritischen Produzenten acht (8) XLR-Eingänge, acht (8) 1/4”-Line-Eingänge, 2 frontseitige 1/4”-Instrumenteneingänge, 8x symmetrische 1/4”-Ausgänge, 2 Stereo-Kopfhörerbuchsen sowie einen S/P DIF-Ein- und Ausgang (RCA-Buchsen).

Für ein Line 6-Gerät entscheidet man sich in der Regel wegen der Sounds. Die TonePort UX8 bietet Modelle von 18 Verstärkern und 24 Boxen für Gitarre, von 5 Verstärkern und 5 Boxen für Bassgitarre, von 6 Mikrofonvorverstärkern für Gesang sowie von 30 Pedal- und Studioeffekten. Wie bei allen TonePort-Einheiten geht diese Power jedoch nicht auf Kosten der Inspiration, was in erster Linie unserer ToneDirect-Technologie mit einer ungemein niedrigen Latenz zu verdanken ist – ganz gleich, mit welcher Software man arbeitet.

Wenn du eine Audioschnittstelle für deinen Computer suchst, die alle Vorzüge eines hochwertigen Studios mit einer fast nicht vorhandenen Latenz bietet, kommst du bei der TonePort UX8 von Line 6 garantiert auf deine Kosten.



Features:

    * 30 perfekte Pedal- und Studioeffekte
    * Acht simultan nutzbare Kanäle im 24-Bit/96kHz-Audioformat
    * Acht Trimmregler, Signal- und Clip-Dioden, Trittschallfilter und Pad-Taster für die rückseitigen Eingänge
    * Zwei 1/4”-Buchsen für Fußtaster, mit denen man die Pedal- und Studioeffekte ein- und ausschalten kann
    * Zwei VU-Meter, die den Ein- oder Ausgängen zugeordnet werden können
    * Robustes 2HE-Metallgehäuse
    * Der Bundesliga-Sound des POD für Gitarre, Bass und Gesang
    * USB 2.0-Port für die schnelle und zuverlässige Audio-Übertragung
    * Sechs Modelle der besten Mikrofonvorverstärker aller Zeiten für imminent warme und ansprechende Gesangsparts
    * Erweiterbar mit neuen Line 6 Model Packs sowie Riffworks, GuitarPort Online
    * Interne Stromversorgung und IEC-Kabel
    * ToneDirect-Monitoring mit vernachlässigbarer Latenz
    * 1/4”-Schwellpedalanschluss für die Wah-, Volumen- oder Effektsteuerung
    * Acht XLR-Eingänge, acht 1/4”-Line-Eingänge, zwei frontseitige 1/4”-Instrumenteneingänge, acht 1/4” symmetrische Line-Ausgänge, zwei Kopfhörerbuchsen sowie S/P DIF-Ein- und -Ausgang (stereo)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber