Limousine oder Coupé? So finden Sie den BMW 316i Compact, der zu Ihnen passt

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Limousine oder Coupé? So finden Sie den BMW 316i Compact, der zu Ihnen passt

Der bayrische Fahrzeughersteller BMW gehört zu den beliebtesten Automarken weltweit. Diesen Ruf hat sich das Unternehmen vor allen Dingen durch die Herstellung seiner konkurrenzfähigen Automobile und Motorräder erworben, mit denen pro Jahr ungefähr 76 Milliarden Euro an Umsatz generiert werden. Ein Beispiel für diese deutsche Wertarbeit ist der BMW 316i Compact, den man sich als Limousine oder Coupé anschaffen kann.

 

Einordnung des BMW 316i Compact in die BMW-Produktpalette

Der BMW 316i Compact wurde von 1993 bis 2000 produziert. Er war eine Sonderform des - umgangssprachlich so bezeichneten - 3er-BMWs. Die Coupé-Variante war durch einen um 23 Zentimeter gestrafften Radstand kürzer als andere Modelle der BMW E36- und der BMW E46-Reihe. Er hatte darüber hinaus nur drei Türen und ein schräges Heck. Sein Nachfolgemodell ist der 1er-BMW.

 

Der BMW 316i Compact im Überblick

Die maximale Leistung des Wagens liegt bei einem Benzin-Motor bei 105 PS. Sein Hubraum ist bis zu 1.900 Kubikzentimeter groß und er schafft eine Spitzengeschwindigkeit von 190 km/h. Seine Beschleunigung ist im Gegensatz zu anderen Modellen ausbaufähig, da er von null auf 100 fast zwölf Sekunden braucht. Ausgestattet ist das Fahrzeug mit vier Zylindern. Auf 100 Kilometer verbraucht der BMW 316 i Compact ungefähr sieben Liter Benzin.

Bei einem BMW-Diesel-Motor sind die Leistungsdaten bescheidener: In diesem Fall hat der Wagen 90 PS und Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung liegen jeweils etwa zehn Prozent unter den Werten des Benziners.

 

Den BMW 316i lieber als Limousine oder als Coupé?

Grundsätzlich sieht eine Limousine gediegener aus und bietet mehr Platz als ein Coupé. Das Coupé hat ein besonders sportliches und elegantes Design und ist meist dreitürig. Limousinen eignen sich daher besser zur Beförderung mehrerer Personen und zur Nutzung des Kofferraums für den Transport von Waren oder Einkäufen. Coupés bevorzugen dagegen eher sportliche Fahrer, die ihr Hauptaugenmerk auf Freizeitaktivitäten legen und den Wagen auf der Autobahn rasant ausfahren wollen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden