Limetten in den Kühlschrank

Aufrufe 38 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Limetten halten sich am besten im Kühlschrank und zwar bei fünf bis neun Grad Celsius.Der Saft der Frucht läßt sich auch gut einfrieren,denn in gefrorener Form kann der Saft bis zu einem Jahr lang gelagert werden,wenn also mal Angebote sind,ruhig zugreifen.Beim Pressen liefert die Limette im Vergleich zur Zitrone etwa doppelt so viel Saft.Außerdem ist sie reicher an Mineralstoffen-vor allem an Kalzium,Kalium und Phosphor.Dafür enthält sie weniger Vitamin C als die Zitrone.Beim Kauf sollte die Limette eine grün gelbe Schale haben.Früchte mit dunkel grüner Färbung sind dagegen unreif,eine intensive Gelbfärbung deutet auf Überreife hin
Darüber hinaus sollte sich die Frucht fest anfühlen und eine makellose Schale haben.
Schlagwörter:

Limetten

Vitaminspender

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden