Liesegang dv 315 (Videoprojektor)

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo

Ich habe jetzt seit ca. 1 1/2 Jahren einen Liesegang dv 315 Lcd-Beamer.
Dieses Gerät ist zwar schon ein paar Jährchen älter aber gerade jetzt zur WM eine super
kostengünstige alternative. Ich hatte bis jetzt noch nie großartige Probleme und der
Beamer liefert ein echt klasse Bild und ist auf Grund seines Alters auch noch sehr günstig
zu bekomme. Er passt auch in jede Tasche und ist Multifunktional einsetzbar.
Ich setzte ihn z.b fürs Tv schauen , zu Netzwerkpartys sowie für Schulpresentationen ein.
Doch auch auf Geburtstagsfeiern ist er ein riesen Hingucker wenn man Videos oder
Bilder darauf laufen lässt.
Doch was spricht gegen einen Beamer ? Die teuren Leuchtmittel? Der Verschleiß an den LCD´s?
Alles Quatsch. Man kann den Liesegangbeamer aufgrund seiner optimalen Größen perfekt
"umrüsten" bzw "modden". Anstatt eines teuren neuen Leuchtmittels nimmt man die alte Birne
und setzt in diese einfach einen Xenonstrahler aus z.b Autos ein. Die Xenonstrahler gibt es schon sehr
kostengünstig und sie passen perfekt in den alten Birnenreflektor. Dann einfach ein Netzgerät aus einem alten Pc
anschließen und fertig ist das neue Leuchtmittel was meiner Meinung nach noch bessere und klarere Bilder
liefert, als eine neues Herstellerleuchtmittel. Außerdem hat dieses eine viel höhere Lebensdauer.

Somit ist der Liesegang ein perfekter Beamer für leute die einerseits Qualität haben wollen aber auch
nicht unmengen Geld fürs Gerät sowie für Leuchtmittel ausgeben wollen.

 

Mfg Denntist

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden