Lieferung mit Nachnahme an Packstation

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Lieferung an Packstation mit Nachnahme


Bei Versand per Nachnahme fällt weitaus mehr Porto an, daß Sie im Voraus bezahlen müssen. Wenn der Kunde Ihre Sendung nicht annimmt, dann bleiben Sie nicht nur auf den bereits bezahlten Versandkosten sitzen, sondern Sie müssen auch noch das Rückporto bezahlen. Deshalb bleiben Sie eventuell auf nicht unerheblichen Kosten sitzen.
Neben diesem Versandrisiko sind noch weitere Punkte zu beachten:
  • Folgende Sendungen können nicht an eine Packstation verschickt werden:
    Auslands-Nachnahme, Sendungen für die Zollgebühren anfallen, Sendungen für Selbstverzoller, EUROPACK aus dem Ausland.
  • Die maximale Lagerdauer einer Nachnahmesendung an eine Packstation beträgt nur neun Tage, dann wird die Sendung an den Versender zurückgeschickt. Die Sendung kann nicht an eine andere Filiale umgelagert werden.
  • Eine Packstationnachnahmesendung kann nur mit der EC-Karte oder Geldkarte bezahlt werden Zahlung per Kreditkarte oder Barzahlung ist am Automaten nicht möglich.
  • Der maximal zulässige Nachnahmebetrag für eine Packstationnachnahmesendung liegt bei 1.500 Euro, was auch den verfügbaren Betrag einer EC Karte überschreiten kann.
Die Vorteile für den Kunden sind:
  • Die Ware wird erst bezahlt, wenn Sie tatsächlich bei dem Kunden ankommt und dementsprechend zumindest eine Ware verschickt wurde.
  • Der Kunde kann das schon sehnlichst erwartete Gut zu jeder Tages- und Nachtzeit abholen und muß kein Bargeld zu Hause vorhalten um die Ware beim abliefernden Boten auszulösen.
  • Der Geldfluss ist nicht unbedingt für andere (Ämter, Familie, Bank, ...) nachvollziehbar, bzw. kann die Einsicht sehr erschwert werden.
Schlußresümee:
Auch wenn eine Packstationnachnahmesendung  nicht zu den alltäglichen Versendungsarten gehört, so verbergen sich hinter diesem Wunsch auch ganz praktische und nicht von der Hand zu weisende Vorteile, die aber in der Regel nur für den Käufer von Vorteil sind, da der Verkäufer zu dem höheren Aufwand auch noch ein Risiko trägt auf hohen Versandkosten sitzen zu bleiben.
Schlagwörter:

packstation

nachnahme

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden