Liebe Leser, wussten Sie...

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
...dass besonders Katzen (als Raubtiere) oft eine gefährlich gestörte Wahrnehmung haben? Durch die Fixierung auf ihre Beute (oder vermeintliche Beute) entsteht der sogenannte Tunnelblick, alles andere wird ausgeblendet. Da das Ganze reflexgesteuert abläuft, ist das "Gehirn" auch nicht rational zugänglich.

Versuchen Sie daher nie, mit einer Katze mitten in deren Sprung über Schäden am Vorhangstoff zu diskutieren; öffnen Sie stattdessen doch einfach das Fenster...

Bei Menschen sind ähnliche Verhaltensweisen, treten sie häufig auf, in jedem Fall therapiebedürftig.

...noch was lustiges am Rande


Übrigens:

Katzenklos werden in der Regel nur angenommen, wenn diese weder übermäßig nach Fäkalien noch nach Reinigungsmitteln riechen und sie an einem ruhigen Ort aufgestellt werden.

Ich hoffe, ich konnte Euch helfen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden