Leseempfehlung: Shannon McKenna-Blick in den Abgrund

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Davy McCloud ist fasziniert von der neuen Kollegin in seinem Fitness-Club: Margot ist attraktiv, und er kann sich eine heiße Nacht mit ihr wunderbar vorstellen. Aber sie gibt sich zunächst abweisend und berichtet ihm dann, dass sie von einem Stalker verfolgt wird. Das weckt Davys Beschützerinstinkt. Doch Margots Verfolger ist nicht zu fassen, und ehe Margot und er sich versehen, sind sie in eine lebensbedrohliche Geschichte verwickelt. Und nicht nur die Verfolger machen ihnen Probleme. Auch sie beide haben mit den Gespenstern ihrer Vergangenheit zu kämpfen, und so sind die intensiv geschilderten sexuellen Begegnungen zwischen ihnen manchmal wie ein Kampf, wer die Vorherrschaft behält. Und dabei geht es heiß zur Sache. Und auch Davys Familie kommt wieder vor, so dass die, die schon die früheren Bände gelesen haben ("Die Nacht hat viele Augen" und "Blick in den Abgrund") alte Bekannte wieder treffen. Die Bände bauen aber nicht aufeinander auf und können in beliebiger Reihenfolge gelesen werden.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden